StartseiteEvangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

Veranstaltung

5 | 27/20

Max Weber und der – neue – „Geist des Kapitalismus“

Dessau-Roßlau, Gemeinde- und Diakoniezentrum St. Georg
18. Juni 2020 | Do. | 19.30 Uhr
Jörg Göpfert

Der in Erfurt geborene Max Weber hat, wie kaum ein anderer, die moderne Kultur-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaft geprägt. Anlässlich seines 100. Todestages am 14. Juni 2020 stellt der Theologe Prof. Dr. Alf Christophersen von der Bergischen Universität Wuppertal die wichtigsten Impulse des Weberschen Denkens vor. Zudem geht er der Frage nach, ob Webers These, der Kapitalismus wurzele in der protestantischpuritanischen Ethik, für die Auseinandersetzung mit dem modernen Kapitalismus fruchtbar war oder ist.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit Michael Rohleder (Evangelische Erwachsenenbildung Anhalt).

Schlagworte:  Wirtschaft und Ethik

nächste Veranstaltungen der Kategorie

5 Lutherstadt Wittenberg, Stadtkirche St. Marien, Stätte der Mahnung | 27. Januar 2020 | Mo. | 11.30–12.15 Uhr

Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

Das Gedenken an die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz muss einhergehen mit dem inneren mehr...

Tobias Thiel

5 Ev. Akademie, Wittenberg | 20. bis 21. März 2020 | Fr.–Sa.

Konflikte und Friedenswege in Osteuropa

Wie kann in den Nachfolgestaaten der Sowjetunion ein stabiler Frieden geschaffen werden? Die mehr...

Tobias Thiel

Alle Veranstaltungen