StartseiteEvangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

Veranstaltung

2 | 27|19

Maria voll der Gnade Ausstellungsbesuch und Podiumsgespräch

Lutherstadt Wittenberg, Augusteum und Lutherstadt Wittenberg, Lutherhaus
7. Mai 2019 | Di. | 18.00–20.00 Uhr
PD Dr. Eva Harasta

Von Mitte April bis Mitte November 2019 läuft die Ausstellung „Verehrt. Geliebt. Vergessen. Maria zwischen den Konfessionen“ im Augusteum. Die Ausstellung wird an einem Abend nach dem Ende der öffentlichen Besuchszeit gemeinsam erkundet. An drei Stationen werden kunstgeschichtliche und theologische Einblicke anhand von Werken in der Ausstellung gegeben. Nach dem Rundgang folgen ein Podiumsgespräch
und ein Austausch über die Eindrücke.

Leitung: PD Dr. Eva Harasta mit Dr. Katja Schneider (Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt)

Arbeitsbereiche:  Theologie & Politik & Kultur
Schlagworte:  Ausstellung, Glaube, Kirche und Kunst

nächste Veranstaltungen der Kategorie

2 Landeskirchenamt der EKM, Michaelisstraße 39, Erfurt | 22. Januar 2020 | Mi. | 9.15–15.00 Uhr

Das Deuteronium

Das Deuteronomium ist Thema der Bibelwoche 2020. So haben wir es bei unserem siebenten Tora-Lerntag mehr...

PD Dr. Eva Harasta

2 Ev. Akademie, Wittenberg | 18. Februar 2020 | Di. | 19.00 Uhr

Salome oder: Der Tanz mit der Macht

Jeder Generation ist die Aufgabe gestellt, den Glauben für ihre Zeit zu verantworten. Die mehr...

PD Dr. Eva Harasta

Alle Veranstaltungen