StartseiteEvangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

Veranstaltung

5 | 58|19

Magdeburger ökumenisches Neujahrsgespräch

Magdeburg
10. Dezember 2019 | Di. | 18.00–20.30 Uhr
PD Dr. Eva Harasta

Religionsthemen sind in den Medien präsent, die Kirchen weniger. Dieser Zustand passt zu Sachsen-Anhalt, wo nur rund 16 Prozent der Bevölkerung einer christlichen Kirche angehören. Die Kirchen selbst allerdings erheben den Anspruch, dass sie einen wichtigen Beitrag für die Öffentlichkeit und für die Meinungsbildung im Land leisten können. Wie kommt dieser Anspruch zustande? Und was sagen Medienleute dazu, die sich beruflich mit „Kirchenthemen“ befassen? Zu Beginn des neuen Kirchenjahres laden die Evangelische und Katholische Akademie zum ökumenischen Neujahrsgespräch mit Landesbischof Friedrich Kramer und Bischof Dr. Gerhard Feige ein.

Leitung: PD Dr. Eva Harasta mit Dr. Reinhard Grütz (Katholische Akademie des Bistums Magdeburg)

Podiumsgespräch - ab 18:00! - mit

Dr. Gerhard Feige, Katholischer Bischof von Magdeburg
Friedrich Kramer, Landesbischof der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland
Matthias Kopp, Leiter der Pressestelle/Öffentlichkeitsarbeit, Deutsche Bischofskonferenz
Elke Lüdecke, Direktorin des Landesfunkhauses Sachsen-Anhalt
Susanne Sturm, Leiterin der mdr-Kirchenredaktion

Programmflyer und Downloads

Arbeitsbereiche:  Theologie & Politik & Kultur
Schlagworte:  Ökumene und Neujahrsgespräch

nächste Veranstaltungen der Kategorie

5 Lutherstadt Wittenberg, Stadtkirche St. Marien, Stätte der Mahnung | 27. Januar 2020 | Mo. | 11.30–12.15 Uhr

Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

Das Gedenken an die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz muss einhergehen mit dem inneren mehr...

Tobias Thiel

5 Ev. Akademie, Wittenberg | 20. bis 21. März 2020 | Fr.–Sa.

Konflikte und Friedenswege in Osteuropa

Wie kann in den Nachfolgestaaten der Sowjetunion ein stabiler Frieden geschaffen werden? Die mehr...

Tobias Thiel

Alle Veranstaltungen