StartseiteEvangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

Veranstaltung

5 | 73|17

Kirche und Kultur: Dialog oder Funkstille? Magdeburger ökumenisches Neujahrsgespräch

Magdeburg
7. Dezember 2017 | Do. | 19.00 Uhr
Friedrich Kramer

Neben Staat und Kommunen sind die Kirchen die größten Kulturträger in Deutschland. Dieses kirchliche Engagement bewegt viele Menschen, insbesondere im Bereich der Musik und der Denkmalerhaltung. „... die Kulturarbeit ist nicht Sektor, sondern integrale Grundperspektive aller Felder kirchlichen Handelns .... Erziehung zur Kultur ist ebenso notwendig, wie die Bereitschaft der kirchlich Verantwortlichen, in der  Gegenwartskultur präsent zu sein.“ (Karl Kardinal Lehmann). In unserer durch und durch säkularisierten Gesellschaft gehen Verstehensvoraussetzungen für das gemeinsame Erbe, aber auch für den aktuellen  und gegenwärtigen Beitrag der Kirchen zur Kulturgestaltung verloren. Ein Traditionsabbruch ist unübersehbar. Zu Beginn des neuen Kirchenjahres laden die Evangelische und Katholische Akademie zum Ökumenischen Neujahrsgespräch mit Landesbischöfin Ilse Junkermann und Bischof Dr. Gerhard Feige ein.

Impuls
Olaf Zimmermann, Geschäftsführer Deutscher Kulturrat e.V., Berlin
Norbert Pohlmann, Geschäftsführer Forum Gestaltung e.V., Magdeburg
 

Arbeitsbereiche:  Theologie & Politik & Kultur

nächste Veranstaltungen der Kategorie

5 Frankfurt/Main, hoffmanns höfe | 23. bis 24. Februar 2018 | Fr.–Sa.

#FreiraumNetz18 - Regeln für ein faires Netz

Fair trade, fair use, fair play.... es gibt viel zu bedenken, damit ein faires Netz entstehen kann mehr...

Tobias Thiel

5 Lutherstadt Wittenberg, Evangelische Akademie | 9. bis 11. März 2018 | Fr.–So.

Große Pläne für die Welt

Die Weltgemeinschaft hat 2015 die Sustainable Development Goals (SDGs), die Ziele nachhaltiger mehr...

Friedrich Kramer

Alle Veranstaltungen