StartseiteEvangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

Veranstaltung

2 | 52|17

Luther und die Avantgarde Zeitgenössische Kunst und die Reformation

Lutherstadt Wittenberg, Evangelische Akademie
1. bis 3. September 2017 | Fr.–So.

In der Wittenberger Ausstellung „Luther und die Avantgarde“ setzen sich zeitgenössische Künstlerinnen und Künstler aus allen Kontinenten mit der Reformation auseinander. Ihre Werke eröffnen ungewohnte Blicke auf scheinbar wohlvertraute Kerngedanken der Reformation, auf die evangelische Freiheit ebenso wie auf die mit ihr verbundene besondere Verantwortung. Lässt sich der große Freiheitsimpuls der Reformation auch als Befreiung der Kunst verstehen? Und ist die Kunst inzwischen so frei, über Kirche oder Religion völlig hinweg zu sehen? Nach einer Führung durch die Ausstellung wird das Gesehene aus kulturwissenschaftlicher, theologischer und praktisch-künstlerischer Perspektive reflektiert.

Minetest-Corona-Bildungsserver

corona_minetest_klein.jpg
In der Corona-Krise schließen alle Bildungseinrichtungen. Mit dem Minetest-Bildungsserver leisten wir einen Beitrag, dass junge Menschen online und spielerisch lernen und Pädagogen*innen Angebote unterbreiten können.

nächste Veranstaltungen der Kategorie

2 Lutherstadt Wittenberg, Stadtkirche | 23. August 2020 | So. | 10.00 Uhr

500 Jahre Zukunftsmusik – Martin Luthers Reformschriften frisch aufgelegt

2020 geben die vier Hauptschriften Martin Luthers von 1520 die Ausgangspunkte für die mehr...

Christoph Maier

2 Brandenburg an der Havel, Pastoralkolleg | 9. bis 11. September 2020 | Mi.–Fr.

Kultursensible Beratung in Kirche und Gemeinde

Christinnen und Christen leben und arbeiten in kulturell vielfältigen Kontexten. Auch in mehr...

Pfr'in PD Dr. Eva Harasta

Alle Veranstaltungen