StartseiteEvangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

Veranstaltung

2 | 08|18

Luther im Gespräch – ein Resümee

Lutherstadt Wittenberg, Evangelische Akademie
17. Februar 2018 | Sa. | 19.00 Uhr
Prof. Dr. Alf Christophersen

Friedrich Dieckmann und Friedrich Schorlemmer fragten in den vergangenen Jahren in gemeinsamen Gesprächen acht Mal nach den geistesgeschichtlichen Wirkungen Martin Luthers. Ihre gedanklichen Gesprächspartner waren dabei etwa Lessing, Marx, Müntzer, Heine und Thomas Mann. Jetzt lassen sie diese Gespräche Revue passieren und ziehen unter dem Motto „Luther – semper reformandus“ eine Bilanz zur Frage, was aus Luthers Impulsen in 500 Jahren Reformation hervorgegangen ist.

Programmflyer und Downloads

Arbeitsbereiche:  Theologie & Politik & Kultur
Schlagworte:  Luther, Glaube und Religion

nächste Veranstaltungen der Kategorie

2 Lutherstadt Wittenberg, Evangelische Akademie | 13. bis 14. Oktober 2018 | Sa.–So.

Orthodoxie in Deutschland

In Deutschland leben mehr als zwei Millionen Menschen, die verschiedenen orthodoxen Kirchen angeh mehr...

Friedrich Kramer

2 Lutherstadt Wittenberg, Evangelische Akademie | 14. Oktober 2018 | So. | 10.00 Uhr

Wittenberger Kanzelrede

Die Wittenberger Kanzelreden thematisieren die Säkularisierung im Ursprungsland der mehr...

Friedrich Kramer

Alle Veranstaltungen