StartseiteEvangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

Veranstaltung

2 | 5|21

Luther – ein Aufklärer (wird verschoben auf 2022)

Lutherstadt Wittenberg
20. Februar 2021 | Sa. | 19.00 Uhr
Christoph Maier

Am Vorabend des Sonntags Invokavit bringen Friedrich Schorlemmer und Friedrich Dieckmann den Wittenberger Reformator Martin Luther ins Gespräch mit der Aufklärung. Entlang der historischen Spuren inszenieren sie ein fiktives Gespräch, das bei Johann Melchior Goeze in Hamburg beginnt. Hamburg war damals eine Hochburg des Luthertums und Schauplatz der Auseinandersetzungen zwischen lutherischer Orthodoxie und der Bewegung der Aufklärung. Vor allem der unter dem Begriff Fragmentenstreit bekannte Schriftwechsel mit Gotthold Ephraim Lessing brachte Goeze seine Bekanntheit als Wortführer der Aufklärungsgegner ein. Lessing kritisiert die starre Schriftauslegung der Lutheraner und bezeichnet diese als religiös begründete „Buchstabenhörigkeit“. Wie wäre er wohl ausgegangen, wenn sich Luther direkt hätte einmischen können?

Kooperationspartner

Logo der Stiftung Luthergedenkstätten

Stiftung Luthergedenkstätten

zur Website des Kooperationspartners

Anmeldung


* = erforderliche Felder
weitere Angaben
Nutzen Sie dieses Feld für spezielle Hinweise zur Anmeldung
Ihre übermittelten Daten werden auf Ihrem Rechner gespeichert um weitere Anmeldungen zu beschleunigen

Ja, ich möchte in Zukunft über Neuigkeiten der Evangelischen Akademie Wittenberg informiert werden!


Zustimmung zur Datenverarbeitung *

Der - auch elektronischen - Verarbeitung meiner Daten durch die Ev. Akademie Sachsen-Anhalt e.V. stimme ich zu.

Die hier eingegebenen Daten werden auf unserem Webserver und anschließend in unserer lokalen Datenbank gespeichert. Die Daten sind nach dem aktuellen Stand der Technik geschützt. Die Daten verwenden wir nur in der von Ihnen freigegebenen Art und Weise (s. Informationskanäle). Aufgrund des EKD-Datenschutzgesetzes und der EU-DSGVO benötigen wir von Ihnen diese Zustimmung, um Sie über unsere Arbeit informieren zu können. Eine Änderung oder Löschung Ihrer Daten können Sie jederzeit per Post (Ev. Akademie Sachsen-Anhalt e.V., Schlossplatz 1d, 06886 Lutherstadt Wittenberg) oder Mail (info@ev-akademie-wittenberg.de) veranlassen. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Arbeitsbereiche:  Theologie & Politik & Kultur

nächste Veranstaltungen der Kategorie

2 Ev. Akademie, Lutherstadt Wittenberg | 24. Februar 2021 | Mi. | 19.00–20.30 Uhr

Das Wirkliche und Wahrhaftige

Ernst Barlach (1870–1938) ist als Bildhauer vor allem durch seine eindrucksvollen mehr...

Walter Martin Rehahn

2 Online | 27. Februar 2021 | Sa. | 10.30 Uhr

Zur Rolle von Bekehrung und Konversion bei der Identitätsfindung

Untersuchungen zeigen, dass das Bekenntnis zu einer bestimmten Konfession oder gar der Ü mehr...

Christoph Maier

Alle Veranstaltungen