StartseiteEvangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

Veranstaltung

3 | 14

Kirche als Energieproduzentin Bauernfrühstück

Lutherstadt Wittenberg, Kirchliches Forschungsheim
8. März 2014 | Sa. | 10.00–13.00 Uhr
Siegrun Höhne

Die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) investiert in eigene Windkraftanlagen. Mit ihnen soll so viel Strom erzeugt werden, wie in der gesamten EKM verbraucht wird. Hinzu kommen Investitionen in Solaranlagen und das Heizen mit Holz aus dem Kirchenwald. Wir stellen das Energiekonzept vor und diskutieren mit Thomas Wick vom Kirchenamt der EKM, ob und in welcher Form Kirchengemeinden und Landwirte von diesem Engagement profitieren können.

Schlagworte:  Energiewende, Kirche und Bauernfrühstück

nächste Veranstaltungen der Kategorie

3 Lutherstadt Wittenberg, Evangelische Akademie | 14. September 2019 | Sa. | 10.00–16.00 Uhr

Entdecken, danken und genießen

Streuobstwiesen, lange Zeit typisch für fast jedes Dorf, verloren mit dem wachsenden mehr...

Siegrun Höhne

3 Lutherstadt Wittenberg, Kirchliches Forschungsheim | 16. November 2019 | Sa. | 10.00–13.00 Uhr

Neue Techniken in der Pflanzenzucht

Ein Urteil des Europäischen Gerichtshofes vom Juli 2018 bestätigt, dass neue mehr...

Siegrun Höhne

Alle Veranstaltungen