StartseiteEvangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

Veranstaltung

2 | 03|18

Karl Barth: Die Wahrheit des Christentums Studientag

Lutherstadt Wittenberg, Evangelische Akademie
27. Januar 2018 | Sa. | 10.00–16.00 Uhr
Friedrich Kramer

Bestimmt durch die elementaren Krisenerfahrungen des Ersten Weltkriegs wurde der vor 50 Jahren gestorbene Karl Barth nicht nur zum Begründer der „Dialektischen Theologie", sondern auch zu der wirkmächtigsten theologischen Gestalt des 20. Jahrhunderts. Gott – so Barths zentrale These – kann nur in Christus, nur in seinem Kreuzestod und nicht in Natur, Kultur, Staat, Politik und Geschichte erkannt werden.

Programmflyer und Downloads

Arbeitsbereiche:  Theologie & Politik & Kultur
Schlagworte:  Kultur, Religion, Theologie und Politik

nächste Veranstaltungen der Kategorie

2 Halle (Saale) | 9. Januar 2019 | Mi. | 9.30–15.00 Uhr

„Ich danke meinem Gott, sooft ich an euch denke“

Der Jude Paulus ist ein Spezialist für die Freude. Im Philipper-Brief schreibt er: „ mehr...

Friedrich Kramer

2 Lutherstadt Wittenberg, Evangelische Akademie | 19. Januar 2019 | Sa. | 10.00–16.00 Uhr

Zurück in die Zukunft

Jürgen Moltmanns Buch „Theologie der Hoffnung“ traf 1964 den Nerv der Zeit. mehr...

Friedrich Kramer, PD Dr. Eva Harasta

Alle Veranstaltungen