StartseiteEvangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

Veranstaltung

6 | 18|18

Heimat: „etwas, das allen in die Kindheit scheint und worin noch niemand war“ Zur Präsenz eines heimatlosen Begriffs

Lutherstadt Wittenberg, Evangelische Akademie
23. bis 25. März 2018 | Fr.–So.

Für Ernst Bloch war Heimat Zielort utopischen Denkens. Kaum ein Begriff wurde und wird ideologisch so aufgeladen wie Heimat. Das mag auch damit zusammenhängen, dass er die – mitunter verzweifelte – Suche des Menschen nach einem sinnvollen Sein in dieser Welt elementar trifft. Wer sich auf die Suche nach individueller und gesellschaftlicher Identität begibt, kommt um ein reflektiertes Verständnis von Heimat nicht herum.
 

Programmflyer und Downloads

Arbeitsbereiche:  Theologie & Politik & Kultur
Schlagworte:  Kultur und Christentum

nächste Veranstaltungen der Kategorie

6 Ev. Akademie, Wittenberg | 12. Februar 2020 | Mi. | 19.00 Uhr

Meister der heiteren Schönheit

Zusammen mit Leonardo da Vinci und Michelangelo gilt Raffael (1483–1520) als einer der mehr...

Walter Martin Rehahn

6 Halle (Saale), Kreiskirchenamt | 14. März 2020 | Sa. | 10.00–16.00 Uhr

Prag – die „Goldene Stadt“

Das historische Zentrum von Prag bietet ein großartiges Architekturensemble von seltener mehr...

Walter Martin Rehahn

Alle Veranstaltungen