StartseiteEvangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

Veranstaltung

2 | 77

Geschwisterpaare der Bibel in Exegese, Kunst und Literatur Biblisches Lehrhaus am Buß- und Bettag

Lutherstadt Wittenberg, Evangelische Akademie
19. November 2014 | Mi. | 10.00–17.30 Uhr

Ob Kain und Abel, Rahel und Lea oder Mose und Miriam – sie waren Geschwisterpaare, die sich verstanden, bekämpften oder zusammen arbeiteten. Der biblische Kanon erhält durch sie eine besondere Dynamik, die vielfältige Anregungen liefert für spannungsreiche Deutungsversuche und Aktualisierungen. So wird etwa der Rolle der Schwestern Maria und Martha in der Feministischen Theologie nachgegangen.

Programmflyer und Downloads

Arbeitsbereiche:  Theologie & Politik & Kultur
Schlagworte:  Theologie und Buß- und Bettag

Minetest-Corona-Bildungsserver

corona_minetest_klein.jpg
In der Corona-Krise schließen alle Bildungseinrichtungen. Mit dem Minetest-Bildungsserver leisten wir einen Beitrag, dass junge Menschen online und spielerisch lernen und Pädagogen*innen Angebote unterbreiten können.

nächste Veranstaltungen der Kategorie

2 Lutherstadt Wittenberg, Stadtkirche | 23. August 2020 | So. | 10.00 Uhr

500 Jahre Zukunftsmusik – Martin Luthers Reformschriften frisch aufgelegt

2020 geben die vier Hauptschriften Martin Luthers von 1520 die Ausgangspunkte für die mehr...

Christoph Maier

2 Brandenburg an der Havel, Pastoralkolleg | 9. bis 11. September 2020 | Mi.–Fr.

Kultursensible Beratung in Kirche und Gemeinde

Christinnen und Christen leben und arbeiten in kulturell vielfältigen Kontexten. Auch in mehr...

Pfr'in PD Dr. Eva Harasta

Alle Veranstaltungen