StartseiteEvangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

Veranstaltung

2 | 0114

Friedrich Schleiermacher: „Sinn und Geschmack fürs Unendliche“ Sternstunden der Theologie

Lutherstadt Wittenberg, Evangelische Akademie
14. Januar 2014 | Di. | 19.00 Uhr

Friedrich Schleiermacher ist eine der Zentralgestalten des Protestantismus. „Über Religion“ sprach er nicht nur mit Gebildeten, sondern auch mit ihren „Verächtern“. Und seine „Glaubenslehre“ war beseelt – von dem einen großen Wunsch, Glauben, Vernunft, Gefühl und Erfahrung miteinander zu verbinden, um so das Wesen des Menschen vor Gott besser zu verstehen.

Weitere Informationen

Sternstunden der Theologie

Was hebt gerade diese eine theologisch redende, mahnende, argumentierende Stimme aus dem gelehrten Hintergrundrauschen ihrer Zeit heraus? Welche „Entdeckungen“, Einsichten oder Formulierungen gaben dem Denken eine neue Richtung und sind – bis heute – geistes-gegenwärtig? In „Sternstunden der Theologie“ melden sich herausragende theologische Denkerinnen und Denker zu Wort, geben Einblicke in ihre Gedankenwelt – und fordern uns heraus.

Alle Veranstaltungen dieser neuen Reihe finden Sie auch unter: www.ev-akademie-wittenberg.de/sternstunden-der-theologie.

Links

Arbeitsbereiche:  Theologie & Politik & Kultur

nächste Veranstaltungen der Kategorie

2 Stadthaus Wittenberg | 18. bis 22. August 2019 | So.–Do.

1. Forum Reformation »Streitbar leben«

mehr...

Friedrich Kramer

2 Lutherstadt Wittenberg | 24. August 2019 | Sa. | 10.00–18.00 Uhr

In die Fremde – Migration als universelle Erfahrung und Herausforderung

Migration gehört zu den universellen Phänomenen der Menschheit. Sie kann vielfä mehr...

Friedrich Kramer

Alle Veranstaltungen