StartseiteEvangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

Veranstaltung

2 | 03/20

Salome oder: Der Tanz mit der Macht Evas Versuchungen zur Theologie

Ev. Akademie, Wittenberg
18. Februar 2020 | Di. | 19.00 Uhr
PD Dr. Eva Harasta

Jeder Generation ist die Aufgabe gestellt, den Glauben für ihre Zeit zu verantworten. Die Bibel ist aus evangelischer Sicht dafür eine zentrale Ressource. 2020 legt Eva Harasta mithilfe von vier biblischen Figuren unterschiedliche Zugänge zur Beziehung zwischen Macht und Gerechtigkeit. Wo die Macht der Menschen endet, ob Gerechtigkeit Begren- zung oder Intensivierung von Macht bedeutet, ob Gottes Segen machtförmig ist – in demokratischen Zeiten stehen dafür andere Denkmodelle zur Verfügung als in vergangenen monarchistischen Zeiten.
Salome oder: Der Tanz mit der Macht Im Neuen Testament ein Mädchen ohne Namen, fesselte und blendete Salome seit dem 19. Jahrhundert die künstlerische Imagination. Unheimlicher als die Willkür, mit der Herodes Johannes den Täufer köpfte, um Salome einen Gefallen zu tun, erschien die Macht ihres Tanzes, mit der sie sich den Willen eines Mannes gefügig macht. Salome wurde zur dunklen, faszinierenden Projektionsfigur, zur verwerflichen Frau par excellence: eine echte Schwester der alten Eva. Als solche führt sie auf Abwege, die christliches Nachdenken über Macht und Gerechtigkeit neu erschließen.

 

Anmeldung


* = erforderliche Felder
weitere Angaben
Nutzen Sie dieses Feld für spezielle Hinweise zur Anmeldung
Ihre übermittelten Daten werden auf Ihrem Rechner gespeichert um weitere Anmeldungen zu beschleunigen

Ja, ich möchte in Zukunft über Neuigkeiten der Evangelischen Akademie Wittenberg informiert werden!


Zustimmung zur Datenverarbeitung *

Der - auch elektronischen - Verarbeitung meiner Daten durch die Ev. Akademie Sachsen-Anhalt e.V. stimme ich zu.

Die hier eingegebenen Daten werden auf unserem Webserver und anschließend in unserer lokalen Datenbank gespeichert. Die Daten sind nach dem aktuellen Stand der Technik geschützt. Die Daten verwenden wir nur in der von Ihnen freigegebenen Art und Weise (s. Informationskanäle). Aufgrund des EKD-Datenschutzgesetzes und der EU-DSGVO benötigen wir von Ihnen diese Zustimmung, um Sie über unsere Arbeit informieren zu können. Eine Änderung oder Löschung Ihrer Daten können Sie jederzeit per Post (Ev. Akademie Sachsen-Anhalt e.V., Schlossplatz 1d, 06886 Lutherstadt Wittenberg) oder Mail (info@ev-akademie-wittenberg.de) veranlassen. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Arbeitsbereiche:  Theologie & Politik & Kultur
Schlagworte:  Theologie und Gerechtigkeit

nächste Veranstaltungen der Kategorie

2 Landeskirchenamt der EKM, Michaelisstraße 39, Erfurt | 22. Januar 2020 | Mi. | 9.15–15.00 Uhr

Das Deuteronium

Das Deuteronomium ist Thema der Bibelwoche 2020. So haben wir es bei unserem siebenten Tora-Lerntag mehr...

PD Dr. Eva Harasta

2 Lutherstadt Wittenberg, Evangelische Akademie | 4. März 2020 | Mi. | 9.00–15.00 Uhr

Christlich-islamischer Dialog aus evangelischer und katholischer Sicht

Der Islam beschäftigt die Gemüter in evangelischen und römisch-katholischen mehr...

PD Dr. Eva Harasta

Alle Veranstaltungen