StartseiteEvangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

Veranstaltung

3 | 07|18

Digitalisierung des Ackerbaus Bauernfrühstück

Lutherstadt Wittenberg, Kirchliches Forschungsheim
17. Februar 2018 | Sa. | 10.00–13.00 Uhr
Siegrun Höhne

Die Vernetzung digitaler Wetter-Apps mit Datenbanken und die Steuerung mit Hilfe von Satellitensignalen erleichtern und verbessern schon heute das Ausbringen von Dünge- oder Pf lanzenschutzmitteln. Die Landwirte sparen dadurch Zeit und Geld. Weitere Einsparungen sind möglich, wenn das autonome Fahren auf dem Acker Einzug hält. Von präziserer Düngung und Schädlingsbekämpfung könnte aber auch die Umwelt profitieren. Wohin entwickelt sich der Ackerbau durch die Digitalisierung? Und wie werden sich die Betriebsstrukturen und das Berufsbild Landwirt verändern?

Programmflyer und Downloads

nächste Veranstaltungen der Kategorie

3 Lutherstadt Wittenberg, Kirchliches Forschungsheim | 23. Februar 2019 | Sa. | 10.00–13.00 Uhr

Nach der Dürre

Monatelange Trockenheit hat die Landwirte im Jahr 2018 verzweifeln lassen. Die Kulturen verdorrten mehr...

Siegrun Höhne

3 Lutherstadt Wittenberg, Evangelische Akademie | 1. März 2019 | Fr. | 10.00–18.00 Uhr

Böden als Rendite- und Spekulationsobjekt

Auf der Suche nach lukrativen Anlageobjekten beteiligen sich finanzkräftige Unternehmen mehr...

Siegrun Höhne

Alle Veranstaltungen