StartseiteEvangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

Veranstaltung

3 | 07|18

Digitalisierung des Ackerbaus Bauernfrühstück

Lutherstadt Wittenberg, Kirchliches Forschungsheim
17. Februar 2018 | Sa. | 10.00–13.00 Uhr
Siegrun Höhne

Die Vernetzung digitaler Wetter-Apps mit Datenbanken und die Steuerung mit Hilfe von Satellitensignalen erleichtern und verbessern schon heute das Ausbringen von Dünge- oder Pf lanzenschutzmitteln. Die Landwirte sparen dadurch Zeit und Geld. Weitere Einsparungen sind möglich, wenn das autonome Fahren auf dem Acker Einzug hält. Von präziserer Düngung und Schädlingsbekämpfung könnte aber auch die Umwelt profitieren. Wohin entwickelt sich der Ackerbau durch die Digitalisierung? Und wie werden sich die Betriebsstrukturen und das Berufsbild Landwirt verändern?

Programmflyer und Downloads

nächste Veranstaltungen der Kategorie

3 Ev. Akademie | 11. Oktober 2018 | Do. | 18.30–21.00 Uhr

Chaos. Das neue Zeitalter der Revolutionen

Wenn heute acht Männer so viel besitzen wie die ärmere Hälfte der Weltbevö mehr...

Siegrun Höhne

3 Lutherstadt Wittenberg, Evangelische Akademie | 9. bis 11. November 2018 | Fr.–So.

Nachhaltige Hochschulen

Die Deutsche UNESCO-Kommission veröffentlichte 2012 das Memorandum „Wissenschaft fü mehr...

Jörg Göpfert

Alle Veranstaltungen