StartseiteEvangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

Veranstaltung

5 | 44|19

Die letzten Tage der Bausoldaten und die Friedliche Revolution Gewaltfreiheit und Friedensdienst als Herausforderungen für heute

Lutherstadt Wittenberg, Evangelische Akademie
4. bis 6. Oktober 2019 | Fr.–So.
Tobias Thiel

In Anarchie und gewaltfreiem Widerstand endete vor 30 Jahren die Zeit der Bausoldaten, des waffenlosen Dienstes in der Nationalen Volksarmee. Was geschah damals, und wie waren die Übergänge zum Zivildienst im letzten Jahr der DDR und dann im vereinigten Deutschland? Welche Rolle spielten die Bausoldaten in der Friedlichen Revolution, und wie sind die Einsichten und Erkenntnisse von damals heute wirksam? Ausgehend von einem geschichtlichen Rückblick wird nach dem friedensethischen und friedenspolitischen Erbe der Bausoldaten gefragt und über dessen mögliche Impulse für aktuelle Debatten diskutiert.

Leitung: Friedrich Kramer mit Dr. Sebastian Kranich (Evangelische Akademie Thüringen)

Programmflyer und Downloads

Arbeitsbereiche:  Theologie & Politik & Kultur
Schlagworte:  Bausoldaten und Friedliche Revolution

Minetest-Corona-Bildungsserver

corona_minetest_klein.jpg
In der Corona-Krise schließen alle Bildungseinrichtungen. Mit dem Minetest-Bildungsserver leisten wir einen Beitrag, dass junge Menschen online und spielerisch lernen und Pädagogen*innen Angebote unterbreiten können.

nächste Veranstaltungen der Kategorie

5 Lutherstadt Wittenberg, Evangelische Akademie | 2. bis 4. Oktober 2020 | Fr.–So.

Bildung – all inclusive?

Während die Millenniums-Entwicklungsziele noch auf Kinder und Grundschulbildung fokussiert mehr...

Miriam Meir

5 Dessau-Roßlau, Gemeinde- und Diakoniezentrum St. Georg | 22. Oktober 2020 | Do. | 19.30 Uhr

Der Marshallplan mit Afrika – mehr als eine Metapher?

Nach dem Willen der Bundesregierung soll der Marshallplan mit Afrika die Beziehung- en zu den mehr...

Jörg Göpfert

Alle Veranstaltungen