StartseiteEvangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

Veranstaltung

2 | 13|18

Der evangelische Kirchenmusiker Heinrich Schütz

Lutherstadt Wittenberg, Evangelische Akademie
15. März 2018 | Do. | 19.00 Uhr
PD Dr. Alf Christophersen

Heinrich Schütz war der bedeutendste und einflussreichste evangelische Komponist im Deutschland des 17. Jahrhunderts. Er wirkte vor allem in Dresden, wo er als sächsischer Hof kapellmeister die Hof kapelle durch den Dreißigjährigen Krieg führte. Seine geistlichen Werke komponierte er zu Texten der Lutherbibel. Wie eine Predigt sollten sie seinen Mitmenschen in den Wirren der Zeit Halt, Trost und Zuversicht geben. Michael Stolle, Dozent an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, macht an exemplarischen Werken deutlich, wie genial und eindringlich die Musik von Heinrich Schütz die von ihm ausgewählten Bibelworte interpretiert.
 

Anmeldung


* = erforderliche Felder
weitere Angaben
Nutzen Sie dieses Feld für spezielle Hinweise zur Anmeldung
Ihre übermittelten Daten werden auf Ihrem Rechner gespeichert um weitere Anmeldungen zu beschleunigen

Ja, ich möchte in Zukunft über Neuigkeiten der Evangelischen Akademie Wittenberg informiert werden!

Arbeitsbereiche:  Theologie & Politik & Kultur
Schlagworte:  Kirche und Musik

nächste Veranstaltungen der Kategorie

2 Magdeburg, Roncalli-Haus | 24. Januar 2018 | Mi. | 19.30 Uhr

Magdeburger Ringvorlesung am 24.1.2018 - entfällt -

mehr...

2 Lutherstadt Wittenberg, Evangelische Akademie | 27. Januar 2018 | Sa. | 10.00–16.00 Uhr

Karl Barth: Die Wahrheit des Christentums

Bestimmt durch die elementaren Krisenerfahrungen des Ersten Weltkriegs wurde der vor 50 Jahren mehr...

Friedrich Kramer, PD Dr. Alf Christophersen

Alle Veranstaltungen