StartseiteEvangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

Veranstaltung

5 | 57|18

Big Data – die dunkle oder die helle Seite der Macht?

Dessau-Roßlau, Landeskirchenamt
22. November 2018 | Do. | 19.30 Uhr
Jörg Göpfert

Stellen die Entscheidungen von Ärzten und Richterinnen bald unzumutbare Risiken dar – im Vergleich zu computerbasierten Expertensystemen? Und werden wir bald – besser – von Big Data & Co regiert als von gewählten Politikern/-innen? Der Informatiker und Philosoph Dr. Stefan Ullrich, Sprecher der Fachgruppe Ethik und Informatik bei der Gesellschaft für Informatik, zeigt, wie die Künstliche Intelligenz – von vielenunbemerkt – in Bastionen vorrückt, die bislang der menschlichen Entscheidungsfreiheit und -hoheit vorbehalten waren. Und er geht der Frage nach, wie der digitale Wandel unsere freiheitliche Gesellschaft nicht nur formt, sondern auch zu deformieren und in eine – selbst verschuldete – Unmündigkeit zurückzuführen droht.
 

Kooperationspartner

Evangelische Erwachsenenbildung Anhalt

Evangelische Erwachsenenbildung Anhalt

zur Website des Kooperationspartners

Programmflyer und Downloads

Arbeitsbereiche:  Theologie & Politik & Kultur
Schlagworte:  Digitalisierung, Politik und Gesellschaft

nächste Veranstaltungen der Kategorie

5 Lutherstadt Wittenberg, Stadtkirche | 27. Januar 2020 | Mo. | 11.00–12.00 Uhr

Holocaust-Gedenken

75 Jahre nach der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz laden die Stadtkirche Wittenberg und mehr...

Tobias Thiel

5 Ev. Akademie, Wittenberg | 20. bis 21. März 2020 | Fr.–Sa.

Konflikte und Friedenswege in Osteuropa

Wie kann in den Nachfolgestaaten der Sowjetunion ein stabiler Frieden geschaffen werden? Die mehr...

Tobias Thiel

Alle Veranstaltungen