StartseiteEvangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

Veranstaltung

3 | 41|18

Bewahrung der Schöpfung – kontemplativ und konkret Biodiversität als kirchlicher Auftrag?

Lutherstadt Wittenberg, Evangelische Akademie
18. September 2018 | Di. | 10.00–17.00 Uhr
Siegrun Höhne

Schöpfungszeit: Vom 1. September bis 4. Oktober sind Christinnen und Christen besonders aufgerufen, das Lob des Schöpfers anzustimmen und zugleich der Frage nach-zugehen, was „Bewahrung der Schöpfung“ konkret bedeutet. Welche Aufgaben stellen sich den evangelischen und katholischen Gemeinden in Mitteldeutschland? Und welche Möglichkeiten haben sie? Geht es vorrangig und überall um Energiesparen und Klimaschutz oder auch um „religious gardening“, mehr Artenreichtum in kirchlichen (Vor-)Gärten und Wäldern, auf Friedhöfen und Feldern?
 

Anmeldung


* = erforderliche Felder
weitere Angaben
Nutzen Sie dieses Feld für spezielle Hinweise zur Anmeldung
Ihre übermittelten Daten werden auf Ihrem Rechner gespeichert um weitere Anmeldungen zu beschleunigen

Ja, ich möchte in Zukunft über Neuigkeiten der Evangelischen Akademie Wittenberg informiert werden!

Schlagworte:  Christen, Deutschland, Klima, Kirche und Umwelt

nächste Veranstaltungen der Kategorie

3 Lutherstadt Wittenberg, Evangelische Akademie | 25. bis 26. Mai 2018 | Fr.–Sa.

Landwirtschaft für die biologische Vielfalt

Bundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU) betonte in ihrer ersten Regierungserklärung, mehr...

Siegrun Höhne

3 Dessau-Roßlau, Umweltbundesamt | 31. Mai 2018 | Do. | 19.00 Uhr

Die Weltmeere im Klimawandel

Achtung: neuer Termin! Die Ozeane spielen beim Klimawandel unterschiedliche Rollen. Sie bremsen mehr...

Jörg Göpfert

Alle Veranstaltungen