StartseiteEvangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

Veranstaltung

6 | 15|19

Ausgelesen Zu Gast auf der Leipziger Buchmesse

Leipzig, Messe, Halle 3 und Leseinsel Religion in Halle 3
21. bis 24. März 2019 | Do.–So.
PD Dr. Eva Harasta

An jedem Tag der Leipziger Buchmesse findet am Nachmittag zwischen 15:00 und 16:00 eine Veranstaltung statt. An zwei Nachmittagen lesen Autorinnen und Autoren aus ihren neuen Werken. An zwei Nachmittagen werden neue Sammelbände vorgestellt und auf dem Podium diskutiert. Teilnehmen kann, wer eine Eintrittskarte zur Leipziger Buchmesse erworben hat.

Leitung: PD Dr. Eva Harasta mit Sabine Heinrich (Kirchenbezirk Leipzig)

Programm

1. Nachmittag – Donnerstag, 21.3.2019, 15:00-16:00

Mit Worten berühren

Pfr. Sebastian Keller, Theologischer Leiter der Öffentlichkeitsarbeit des Kirchenkreises Leipzig und Pfarrer der Erlöserkirchgemeinde Leipzig-Thonberg
liest aus seinem Buch „Jahresanfänger: Gedichte, Andachten und Anregungen“ (Manuela Kinzel Verlag 2018).
Jutta Kranich-Rittweger, Autorin und Psychotherapeutin, liest aus ihrem Buch „Die Einsamkeit des Kindes. Erzählungen“ (Mitteldeutscher Verlag, 2018).
Beide sprechen mit Pfr. Friedrich Kramer, Direktor der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt in Wittenberg.

2. Nachmittag – Freitag, 22.3.2019, 15:00-16:00

Populismus und Kirche    Buchvorstellung und Podiumsgespräch

Simone Sinn und Eva Harasta (Hg.), Resisting Exclusion. Global Theological Responses to Populism, LWF Studies 2018/1, Evangelische Verlagsanstalt, Leipzig 2018

Podiumsgespräch:
·    Prof. Dr. Simone Sinn, Professorin für Ökumenische Theologie am Ökumenischen Institut Bossey
·    Dr. Christian Staffa, Studienleiter für Demokratische Kultur und Kirche, Evangelische Akademie zu Berlin
·    Moderation: PD Dr. Eva Harasta, Studienleiterin für Theologie, Politik und Kultur, Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.
 
3. Nachmittag – Samstag, 23.3.2019, 15:00-16:00

Kibbuzkind    Lesung und Gespräch

Lisa Welzhofer, Journalistin, Autorin und Redakteurin (Stuttgarter Nachrichten und Stuttgarter Zeitung) liest aus ihrem Buch „Kibbuzkind. Eine deutsch-israelische Familiengeschichte“
(Evangelische Verlagsanstalt, Leipzig 2018)
und spricht mit PD Dr. Eva Harasta, Studienleiterin für Theologie, Politik und Kultur, Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

4. Nachmittag – Sonntag, 24.3.2019, 15:00-16:00

Anthropozän und Nachhaltigkeit           Buchvorstellung und Podiumsgespräch

Brigitte Bertelmann, Klaus Heidel (Hrsg.), Leben im Anthropozän. Christliche Perspektiven für eine Kultur der Nachhaltigkeit, oekom Verlag, München 2018

Podiumsgespräch:
·    Dr. Mandy Singer-Brodowski, wiss. Mitarbeiterin im UNESCO-Weltaktionsprogramm "Bildung für nachhaltige Entwicklung", Freie Universität Berlin
·    Eva Escher, Doktorandin am Lehrstuhl für Pastoraltheologie und Religionspädagogik, Katholisch-theologische Fakultät der Universität Erfurt
·    Moderation: Jörg Göpfert, Studienleiter für Umwelt und Soziales, Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

Anmeldung


* = erforderliche Felder
weitere Angaben
Nutzen Sie dieses Feld für spezielle Hinweise zur Anmeldung
Ihre übermittelten Daten werden auf Ihrem Rechner gespeichert um weitere Anmeldungen zu beschleunigen

Ja, ich möchte in Zukunft über Neuigkeiten der Evangelischen Akademie Wittenberg informiert werden!


Zustimmung zur Datenverarbeitung *

Der - auch elektronischen - Verarbeitung meiner Daten durch die Ev. Akademie Sachsen-Anhalt e.V. stimme ich zu.

Die hier eingegebenen Daten werden auf unserem Webserver und anschließend in unserer lokalen Datenbank gespeichert. Die Daten sind nach dem aktuellen Stand der Technik geschützt. Die Daten verwenden wir nur in der von Ihnen freigegebenen Art und Weise (s. Informationskanäle). Aufgrund des EKD-Datenschutzgesetzes und der EU-DSGVO benötigen wir von Ihnen diese Zustimmung, um Sie über unsere Arbeit informieren zu können. Eine Änderung oder Löschung Ihrer Daten können Sie jederzeit per Post (Ev. Akademie Sachsen-Anhalt e.V., Schlossplatz 1d, 06886 Lutherstadt Wittenberg) oder Mail (purwins@ev-akademie-wittenberg.de) veranlassen. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Arbeitsbereiche:  Theologie & Politik & Kultur
Schlagworte:  Lesen und Leipziger Buchmesse

nächste Veranstaltungen der Kategorie

6 Lutherstadt Wittenberg, Evangelische Akademie | 6. Februar 2019 | Mi. | 19.00 Uhr

Der Aufbruch Wiens in die Moderne

Vortrag von Walter Martin Rehahn In der Zeit zwischen 1880 und 1918 vollzieht sich in Wien der mehr...

6 Lutherstadt Wittenberg, Evangelische Akademie | 17. April 2019 | Mi. | 19.00 Uhr

Licht und Schatten eines Genies

Der Ruhm, eines der größten Universalgenies aller Zeiten zu sein, scheint unangefochten mehr...

Alle Veranstaltungen