StartseiteEvangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

Veranstaltung

3 | 28/20

Auf den Spuren der Flamen im Fläming Rad-Erfahrungs-Tagung

Zerbst, Trinitatiskirche
26. bis 28. Juni 2020 | Fr.–So.
PD Dr. Eva Harasta und Siegrun Höhne

Die wald- und wasserreiche Landschaft östlich von Magdeburg war lange slawisch besiedelt. Im 12. Jahrhundert wanderten Flamen ein, weshalb die Region später „Fläming“ genannt wurde. Dem Fürstentum Zerbst entstammt die russische Zarin Katharina die Große, die vor etwa 250 Jahren ihrerseits deutsche Siedler nach Russ- land holte. Ein Rad-Rundkurs durch die alte, in Kriegen immer wieder zerstörte Stadt und den landschaftlich reizvollen Vorfläming führt zu siedlungsgeschichtlichen, architektonischen und natürlichen Kleinoden. Musik des Zerbster Komponisten Carl Friedrich Christian Fasch bereichert die Rad-Erfahrungen.

Anmeldung


* = erforderliche Felder
weitere Angaben
Nutzen Sie dieses Feld für spezielle Hinweise zur Anmeldung
Ihre übermittelten Daten werden auf Ihrem Rechner gespeichert um weitere Anmeldungen zu beschleunigen

Ja, ich möchte in Zukunft über Neuigkeiten der Evangelischen Akademie Wittenberg informiert werden!


Zustimmung zur Datenverarbeitung *

Der - auch elektronischen - Verarbeitung meiner Daten durch die Ev. Akademie Sachsen-Anhalt e.V. stimme ich zu.

Die hier eingegebenen Daten werden auf unserem Webserver und anschließend in unserer lokalen Datenbank gespeichert. Die Daten sind nach dem aktuellen Stand der Technik geschützt. Die Daten verwenden wir nur in der von Ihnen freigegebenen Art und Weise (s. Informationskanäle). Aufgrund des EKD-Datenschutzgesetzes und der EU-DSGVO benötigen wir von Ihnen diese Zustimmung, um Sie über unsere Arbeit informieren zu können. Eine Änderung oder Löschung Ihrer Daten können Sie jederzeit per Post (Ev. Akademie Sachsen-Anhalt e.V., Schlossplatz 1d, 06886 Lutherstadt Wittenberg) oder Mail (info@ev-akademie-wittenberg.de) veranlassen. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Schlagworte:  Umwelt und Fahrrad

nächste Veranstaltungen der Kategorie

3 Lutherstadt Wittenberg, Kirchliches Forschungsheim | 29. Februar 2020 | Sa. | 10.00–13.00 Uhr

Landwirtschaft im Klimawandel

Endlich ist es möglich, Dürregefahren frühzeitig zu erkennen. Seit März 2019 mehr...

Siegrun Höhne

3 Weimar, Otto-Neururer-Haus | 7. März 2020 | Sa. | 10.00–16.00 Uhr

Zehn Prozent Wildnis!

Heimische Wildpflanzen sind unentbehrliche Nahrungsquellen für unzählige Insekten. Die mehr...

Siegrun Höhne

Alle Veranstaltungen