StartseiteEvangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

Veranstaltung

5 | 16|19

Arm oder reich(t)? Armut abschaffen: Nummer Eins der großen Ziele für die Welt

Lutherstadt Wittenberg, Evangelische Akademie
22. bis 24. März 2019 | Fr.–So.
Friedrich Kramer und Miriam Meir

Mit den 17 globalen Zielen für eine nachhaltige Entwicklung (SDGs) hat sich die Weltgemeinschaft bis 2030 eine anspruchsvolle Agenda gegeben, die in jedem Land umzusetzen ist. Das erste Ziel lautet: „Armut in jeder Form und überall beenden!“ Dabei geht es nicht nur darum, die absolute Armut auf der Welt zu besiegen, sondern auch die relative Armut, also die Schere zwischen Arm und Reich zu verringern. Doch wie ist absolute Armut richtig zu definieren? Mit welchen Instrumenten lässt sie sich in den verschiedenen Ländern tatsächlich abschaffen? Und wie sind Fortschritte messbar? Darüber wird mit Fachleuten und Studierenden aus Afrika, Lateinamerika und Asien sowie Multiplikator*innen und Interessierten diskutiert.

Die Tagung wird zweisprachig (Deutsch/Englisch) durchgeführt. Es werden Übersetzungen für die Vorträge angeboten.

Leitung: Friedrich Kramer & Miriam Meir (Evangelische Akademie) mit Sabine Ayeni (Stube Ost), Sopio Mgalobishvili, Rashmi Sharma und Lydia Schubert

Programmflyer und Downloads

Anmeldung


* = erforderliche Felder
Teilnahme
Bitte wählen Sie aus, an welchen Tagen Sie diese Veranstaltung besuchen möchten. Die Angabe der Uhrzeiten ist optional.
weitere Angaben
Nutzen Sie dieses Feld für spezielle Hinweise zur Anmeldung
Ihre übermittelten Daten werden auf Ihrem Rechner gespeichert um weitere Anmeldungen zu beschleunigen

Ja, ich möchte in Zukunft über Neuigkeiten der Evangelischen Akademie Wittenberg informiert werden!


Zustimmung zur Datenverarbeitung *

Der - auch elektronischen - Verarbeitung meiner Daten durch die Ev. Akademie Sachsen-Anhalt e.V. stimme ich zu.

Die hier eingegebenen Daten werden auf unserem Webserver und anschließend in unserer lokalen Datenbank gespeichert. Die Daten sind nach dem aktuellen Stand der Technik geschützt. Die Daten verwenden wir nur in der von Ihnen freigegebenen Art und Weise (s. Informationskanäle). Aufgrund des EKD-Datenschutzgesetzes und der EU-DSGVO benötigen wir von Ihnen diese Zustimmung, um Sie über unsere Arbeit informieren zu können. Eine Änderung oder Löschung Ihrer Daten können Sie jederzeit per Post (Ev. Akademie Sachsen-Anhalt e.V., Schlossplatz 1d, 06886 Lutherstadt Wittenberg) oder Mail (purwins@ev-akademie-wittenberg.de) veranlassen. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Schlagworte:  SDG, Nachhaltigkeit und Armut

nächste Veranstaltungen der Kategorie

5 Dessau-Roßlau, Landeskirchenamt | 25. März 2019 | Mo. | 19.30 Uhr

Nach dem Brexit – vor der Wahl

Achtung: Terminänderung! Die ursprünglich für den 14. März 2019 geplante mehr...

Jörg Göpfert

5 Neudietendorf | 28. bis 29. März 2019 | Do.–Fr.

Nichts bleibt, wie es war?

Die politischen Diskurse in Deutschland werden rauer. Die Akzeptanz demokratischer Spielregeln und mehr...

Tobias Thiel

Alle Veranstaltungen