StartseiteEvangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

Veranstaltung

2 | 25/20

500 Jahre Zukunftsmusik – Martin Luthers Reformschriften frisch aufgelegt Wittenberger Kanzelrede

Lutherstadt Wittenberg, Stadtkirche
7. Juni 2020 | So. | 10.00 Uhr
PD Dr. Eva Harasta

2020 geben die vier Hauptschriften Martin Luthers von 1520 die Ausgangspunkte für die Kanzelreden. Prominente Personen des öffentlichen Lebens sprechen auf der Kanzel Luthers zu den Themen, die ihn bewegten: die Freiheit der Einzelnen, die Verpflichtung zum moralischen Handeln, die Grenzen politischer Macht und die Reformfähigkeit von Religion.

Die zweite Kanzelrede hält Dr. Stefan Rhein, der Direktor der Stiftung Luthergedenkstätten des Landes Sachsen-Anhalt. Ausgehend von Luthers Schrift „Von der Freiheit eines Christenmenschen“ fragt er danach, wie die Freiheit heute aussieht und wo sie ihre Grenze hat.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit Pfr. PD Dr. Johannes Block (Stadtkirchengemeinde) und Eva Löber (Cranachstiftung).

Arbeitsbereiche:  Theologie & Politik & Kultur

nächste Veranstaltungen der Kategorie

2 Lutherstadt Wittenberg, Lutherhaus | 29. Februar 2020 | Sa. | 19.30–21.00 Uhr

Luther im Gespräch mit Ludwig van Beethoven

„Die Messe von Beethoven ist unausstehlich lächerlich und abscheulich, ich bin besch mehr...

PD Dr. Eva Harasta

2 Lutherstadt Wittenberg, Evangelische Akademie | 4. März 2020 | Mi. | 9.00–15.00 Uhr

Christlich-islamischer Dialog aus evangelischer und katholischer Sicht

Der Islam beschäftigt die Gemüter in evangelischen und römisch-katholischen mehr...

PD Dr. Eva Harasta

Alle Veranstaltungen