StartseiteEvangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

Veranstaltung

2 | 16/20

500 Jahre Zukunftsmusik – Martin Luthers Reformschriften frisch aufgelegt --ENTFÄLLT!-- Wittenberger Kanzelrede

Lutherstadt Wittenberg, Stadtkirche
19. April 2020 | So. | 10.00 Uhr

2020 geben die vier Hauptschriften Martin Luthers von 1520 die Ausgangspunkte für die Kanzelreden. Prominente Personen des öffentlichen Lebens sprechen auf der Kanzel Luthers zu den Themen, die ihn bewegten: die Freiheit der Einzelnen, die Verpflichtung zum moralischen Handeln, die Grenzen politischer Macht und die Reformfähigkeit von Religion.

Die erste Kanzelrede hält der investigative Journalist Hans Leyendecker. Ausgehend von Luthers Schrift „An den christlichen Adel deutscher Nation“ fragt er danach, wie heute ein kritisches Verhältnis zur Obrigkeit aussieht.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit Pfr. PD Dr. Johannes Block (Stadtkirchengemeinde) und Eva Löber (Cranachstiftung).

Arbeitsbereiche:  Theologie & Politik & Kultur