StartseiteEvangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

Projekt

Die faire Stadt der Zukunft Minecraft-Wettbewerb

Die Weltbevölkerung nimmt rasant zu, Ressourcen wie Erdöl werden knapper und Großstädte platzen aus allen Nähten. Wie können Menschen in den nächsten Jahren fair, friedlich und gleichberechtigt in einer Stadt zusammenleben? 38 Jugendliche zeigten im Herbst 2014 in 9 Teams im Computerspiel "Minecraft" im Wettbewerb "Die faire Stadt der Zukunft", wie Industrie, Wohnen, Bildung und Kultur in Zukunft städtebaulich umgesetzt werden könnte. Umweltfreundliche und barrierefreie Lösungen waren ihnen ebenso wichtig wie ein neues Bildungskonzept.

Foto: CC-BY-SA 2.0 Evangelische Akademie Sachen-Anhalt e.V.
Original: CC-BY-SA 2.0 Serious Cat

 

Arbeitsbereiche: Junge Akademie

Meldungen

Publikationen

Lesen & Schauen

Video

Faire Stadt der Zukunft: "Let's show"-Videos Zusammenschnitt

Ein Zusammenschnitt aus den Let's Shows von drei Jugendgruppen, mit der sie ihre faire Zukunftsstadtteile vorstellen - entstanden im Rahmen des Minecraft-Wettbewerbs "…

mehr...

nächste Veranstaltung des Arbeitsbereiches

4 Lutherstadt Wittenberg, Johanniterhaus | 11. bis 13. März 2020 | Mi.–Fr.

Game-based Learning in der politischen Bildung

Seit einigen Jahren werden in der Jugendbildung an evangelischen Akademien spielbasierte mehr...

Tobias Thiel