StartseiteEvangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

Spindestube Krina

Auf Grund der aktuellen Situation finden zunächst bis Ende April 2020 keine Spindestubenveranstaltungen statt.

Die Spindestuben sind gebeten, sich nach Möglichkeit in ihren Orten an Alltagshilfen für Ältere und Kranke zu beteiligen. Mögliche Instrumente im Netz z.B. hier:

---------------------------------------------------------------------

 

Im Projekt „Spindestube in der Dübener Heide“ treffen sich regelmäßig Menschen und tauschen sich aus über die Situation in ihrem Dorf. Es wird gemeinsam gegessen, getrunken, gespielt und geredet. Es werden Themen besprochen, die von gemeinsamen Interesse sind. Vielleicht entstehen auch gute Ideen, was in der Gemeinde zum Besseren verändert werden kann. Nähere Informationen zum Projekt „Spindestube Dübener Heide“ auf der Projekthomepage.

Im Dezember 2018 hat sich die Spindestube Krina gegründet und trifft sich seit dem regelmäßig im schönen Gemeindehaus Krina in der Dorfstraße 10.

Alle Einwohner sind herzlich eingeladen zu den nächsten Spindestuben in Krina. Sie finden in aller Regel ab 18.30 Uhr statt.

  • verschoben: Filmabend über einen DDR-Liedermacher mit Gespräch und Liedersingen
  • verschoben: Volksliedersingen mit Norbert Britze
  • 15.5.20 der beliebte Spieleabend mit Sockenstricken
  • 5.7.20 Sommerfest mit Volkstänzen für alle unter der bewährten Leitung von Frau Henning (Beginn wird noch bekannt gegeben)
  • Exkursion: Thema, Ziel und Datum werden noch bekannt gegeben

Wer in die Whatsapp-Gruppe oder alternativ den Mailverteiler der Spindestube Krina aufgenommen werden möchte melde sich bitte bei Anke Kunze.

mustersocke.jpg

Ein besonderer Höhepunkt war unser Volkstanzabend am 5.7. 2019.

spindestuben-volkstanz_in_krina_17.jpg

Andere Bilder gibt es hier in der Galerie zu sehen.

Weitere Ideen sind in Arbeit: Ein Straßenfest, die Installation eines Tonbrennofens, eine Exkursion, Lese- und Erzählabende, Gartenthemen und gesunde Ernährung ...

Es laden Sie herzlich ein Pfarrer Albrecht Henning und Projektleiter Carsten Passin.

________________________________________________________________________________

“Spindestube Dübener Heide” ist ein Projekt der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt e.V.
Es wird gefördert vom ESF – Europäischer Sozialfond und unterstützt vom Kirchenkreis Wittenberg.

Kontakt:
Carsten Passin, Projektleiter
passin@ev-akademie-wittenberg.de
034921-60323

Links

Minetest-Corona-Bildungsserver

corona_minetest_klein.jpg
In der Corona-Krise schließen alle Bildungseinrichtungen. Mit dem Minetest-Bildungsserver leisten wir einen Beitrag, dass junge Menschen online und spielerisch lernen und Pädagogen*innen Angebote unterbreiten können.