StartseiteEvangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

Judentum

    Veranstaltung | am 18. November 2020 | Mi. | 10.00–17.00 Uhr

    Jerusalem - entfällt

    Bald dreitausend Jahre beschäftigt Jerusalem die religiöse Imagination als Sehnsuchts- ort und Projektionsfläche. Die reiche Symbolik

    mehr...
    Bericht

    Unsere Nachbarn - Rundgang gegen das Vergessen

    "Gegen das Vergessen". Unter diesem Motto haben sich in diesem Jahr Stadt, Kirche und Zivilgesellschaft zusammengetan, um zur 80.

    mehr...
    Galerie

    Rundgang mit Stelen "Gegen das Vergessen"

    Geschichte auf "Augenhöhe" erleben, sich an sie erinnern und sie nicht zu vergessen. Das ist das Ziel des Rundgangs "Gegen das

    Foto: Carl Städler/Ev. Akademie e.V.Foto: Carl Städler/Ev. Akademie e.V.Foto: Carl Städler/Ev. Akademie e.V.Foto: Carl Städler/Ev. Akademie e.V.Foto: Carl Städler/Ev. Akademie e.V.Foto: Carl Städler/Ev. Akademie e.V.
    mehr...
    Veranstaltung | am 7. bis 9. November 2018 | Mi.–Fr.

    Gegen das Vergessen

    Zur Erinnerung an 80 Jahre Reichspogromnacht finden in diesem Jahr vom 07.11. bis 09.11. überall in Wittenberg Gedenkveranstaltungen statt.

    mehr...
    Veranstaltung | am 27. bis 28. November 2015 | Fr.–Sa.

    Die abrahamitischen Religionen und der Frieden

    Sind die abrahamitischen Religionen Keimzellen von Hass und Zwietracht? Sind die einen gewaltbereiter als die anderen? Wäre die Welt ohne sie

    mehr...
    Veranstaltung | am 7. November 2014 | Fr. | 9.00–14.00 Uhr

    Stolperstein-Tour durch Wittenberg

    Die Stolpersteine sind eine sichtbare Form der Erinnerung an jüdische Bewohner/-innen Wittenbergs. Hinter den wenigen biografischen Daten

    mehr...
    Veranstaltung | am 21. Februar 2014 | Fr. | 19.00–22.00 Uhr

    Judenfeindschaft in Luthers Reformation

    Im ersten Vortrag fragt der Professor für systematische Theologie und Direktor des Ökumenischen Instituts an der Universität Bonn:

    mehr...