StartseiteEvangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

Ethik

    Veranstaltung | am 11. Oktober 2014 | Sa.

    Gesellschaftlich-Globale Verantwortung

    Die Sehnsucht nach Frieden und Gerechtigkeit ist ein wichtiges Thema für den Religions- und Ethikunterricht. Gesellschaftliche und globale

    mehr...
    Veranstaltung | am 27. Juni 2014 | Fr. | 19.00–21.00 Uhr

    Sterben, wie wir leben?

    Unsicherheit und Angst vor körperlichem und seelischem Siechtum, vor Abhängigkeit, Fremdbestimmung, schlechter Versorgung und Einsamkeit im

    mehr...
    Veranstaltung | am 11. November 2014 | Di. | 19.00 Uhr

    Talk am Turm

    Essen ist lebenswichtig und meist auch ein Genuss. Doch der hat bisweilen einen Beigeschmack. So werden für die Herstellung eines Kilos

    mehr...
    Veranstaltung | am 17. bis 19. Oktober 2014 | Fr.–So.

    Der Doktor und das liebe Vieh

    mit Prof. Dr. Peter Kunzmann, Ethikzentrum der Friedrich-Schiller-Universität Jena und Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover Von

    mehr...
    Veranstaltung | am 10. bis 12. Oktober 2014 | Fr.–So.

    Metamorphosen im Menschenbild

    Biologische Kategorien und ihre Anwendung bestimmen grundlegend die Sicht auf das Lebewesen „Mensch“. In der Anthropologie des

    mehr...
    Veranstaltung | am 17. bis 19. April 2015 | Fr.–So.

    (Neuro-) Diversität und Normalität?

    Multiple Sklerose, Tourette, ... Autismus oder Aphasien: Personen mit diesen Diagnosen erweitern die Diversität, die Vielfalt unserer

    mehr...
    Veranstaltung | am 5. April 2014 | Sa. | 19.00–21.00 Uhr

    Zeitwohlstand

    Was ist heutzutage eigentlich Wohlstand? Wie können wir leben, so dass es allen Menschen gut geht und wir innerhalb der ökologischen

    mehr...
    Veranstaltung | am 4. April 2014 | Fr. | 19.00–21.00 Uhr

    Die Erfindung der Zeit

    Was ist das, was wir „Zeit“ nennen? Fragt man danach, deuten viele Menschen auf ihre Uhr. Wir haben uns so sehr an die Omnipräsenz

    mehr...
    Veranstaltung | am 27. bis 29. Juni 2014 | Fr.–So.

    Ars moriendi nova – Die neue Kunst zu sterben

    Hatten die Menschen früher Angst vor dem Tod, so haben heute viele vor allem Angst vor dem Sterben. Die Angst vor Hölle und Fegefeuer ist

    mehr...
    Veranstaltung | am 4. bis 6. April 2014 | Fr.–So.

    Ars vivendi – Die Kunst zu leben

    Zeit ist eine existentielle Bewusstseins-Dimension des Menschen. Sie wird heute medial beschleunigt und hoch getaktet wahrgenommen. Viele fühlen

    mehr...

Seiten