StartseiteEvangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

    Mehr Vielfalt in Agrarlandschaften!

    Bericht zur Tagung vom 20. bis 22. Juni 2014 an der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt in der Lutherstadt Wittenberg Mit der vorliegenden Dokumentation wollen wir einen Beitrag zur laufenden Debatte über die biologische Vielfalt in Agrarlandschaften bieten. Die Dokumentation wird in Kürze auch über den Buchhandel unter der   ISBN 978-3-7375-5269-1 zu beziehen sein.…

    mehr...

    Die faire Stadt der Zukunft – Visionen Jugendlicher im Spiel Minecraft

    Dreiviertel aller Jugendlichen in Deutschland spielt regelmäßig elektronische Spiele. Wie man das Computerspiel „Minecraft" nutzen kann, um mit Jugendlichen die Zukunftsstadt zu bauen, hat die Junge Akademie der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt e.V. ausprobiert. Als Independent-Game begonnen, ist Minecraft inzwischen eines der meistverkauften Videospiele. In Minecraft…

    mehr...

    BRIEFE 1/2015

    An einem Septemberabend des Jahres 1780 spazierte Johann Wolfgang von Goethe durch den Fichtenwald bei Ilmenau. Abends schrieb er mit Bleistift an die Wand einer Jagdhütte auf dem Kickelhahn: „Über allen Gipfeln ist Ruh“. Dieses (Wanderers) Nachtlied avancierte schnell zu einem der bekanntesten deutschen Gedichte. Etwa 30 Jahre später veröffentlichten die Gebr…

    mehr...

    Praxishandreichung "Reformation und Sprache"

    Die Praxishandreichung 2014 zum Querschnittsthema der Lutherdekade mit theoretischen Überlegungen und Anregungen zur pädagogischen Arbeit. http://www.denkwege-zu-luther.de/papers/dwl_broschuere-reformation_und_sprache.pdf Ergänzendes Online-Material: http://www.denkwege-zu-luther.de/de/broschuere_reformation_und_sprache.asp?mm=2

    mehr...

    ePartizipation spielerisch – mit Minecraft Kommune gestalten

    Über die Hälfte aller Jugendlichen spielen regelmäßig elektronische Spiele (Quelle: JIM-Sudie 2013). Die Frage ist deshalb naheliegend, ob und wenn ja, wie diese Medien für die Teilhabe junger Menschen an der Gesellschaft genutzt werden können. Wie spielerische E-Partizipation gelingen kann, hat die Junge Akademie der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt e.V. mit…

    mehr...

    BRIEFE 4/2014

    Das Titelbild dieser Ausgabe entstammt dem Flyer einer Tagung der Studienstelle im April dieses Jahres: Ars vivendi – Die Kunst zu leben, so lautete der Titel dieser Veranstaltung, die sich mit dem bewussten Umgang mit begrenzter Zeit beschäftigte. Im vorliegenden Heft verfolgen wir das Thema weiter und freuen uns, dass wir zwei Referenten der Veranstaltung, Felix Wittmann und Gerrit…

    mehr...

    BRIEFE 3/2014

    Ist der konziliare Prozess für Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung in unseren Gemeinden verinnerlicht oder braucht es neue Impulse? Pfarrer Wolfram Hädicke ermutigt uns in seinem Beitrag, wieder Mut für die "großen Themen" fassen. In den Themenseiten stehen das Kirchliche Umweltmanagement "Grüner Hahn" und verwandte Initiativen im…

    mehr...

    Seminarhandreichung Reformation und Politik

    Die "Denkwege zu Luther" haben eine zweite praktische Handreichung zum aktuellen Jahresthema der Lutherdekade mit Anregungen zum Philosophieren mit Jugendlichen herausgebracht. Die Publikation wurde erstellt im Auftrag der Kommunikationsplattform der Arbeitsgemeinschaft Schule und Bildung des Lenkungsausschusses der Lutherdekade 2017. Sie steht online als PDF zur Verfügung,…

    mehr...

    Ruf aus Wittenberg: Kriegsdienstverweigerung ist Menschenrecht

    Wir erinnern die Kirchen an die geistigen Wurzeln jenes Rechtes in prophetischen Visionen und Bergpredigt, in Früher Kirche und reformatorischer Achtung des Gewissens, in pazifistischen Orden, Gruppen und Freikirchen sowie im Menschenbild der Aufklärung. Wir bitten sie, für Kriegsdienstverweigerer_innen einzutreten und für sie zu beten, wie das in der DDR Praxis war. Bundestag und Regierung…

    mehr...

    BRIEFE 2/2014

    Selten war die Bereitschaft, einen Beitrag für die BRIEFE zu schreiben, so groß wie für diese Ausgabe. Alle, die wir gebeten haben, an unserer „Elbe-Sonderausgabe“ mitzuwirken, waren sofort einverstanden. Herzlichen Dank an dieser Stelle an alle Autorinnen du Autoren. Zahlreiche Ideen und Hinweise, persönliche Berichte und Erinnerungen erreichten uns. Nicht alles…

    mehr...

Seiten

Publikationen

Leben im Anthropozän. Christliche Perspektiven für eine Kultur der Nachhaltigkeit

Wir leben im Anthropozän, im Menschenzeitalter, denn der Mensch ist zu einem geologischen…
Leseprobe (3.88 MB)

HistoryCraft - Eine virtuelle Ausstellung zum KZ Lichtenburg Prettin in Minecraft

Die Idee zu HistoryCraft entstand am Rande einer Tagung in der Evangelischen Akademie Sachsen-…

BRIEFE 1/2018

Vom Forschungsheim für Weltanschauungskunde zur Studienstelle für Naturwissenschaft,…
90 Jahre Kirchliches Forschungsheim (2.06 MB)

BRIEFE 2/2018

Die Evangelische Kirche in Deutschland bekräftigt ihr Engagement für eine nachhaltige…
BRIEFE 2/2018 (1.9 MB)

BRIEFE 4/2017

Das Impulspapier „Auf dem Weg zu einer Kultur der Nachhaltigkeit. Plädoyer für…
BRIEFE 4/2017 (1.38 MB)

Meldungen

Neuerscheinung

"Leben im Anthropozän.…

19|18, 22|18 und 26|18 verschoben

"Magdeburger Recht",…

Leipziger Buchmesse

Auch in diesem Jahr ist die…

Gedenktag für die Opfer des Faschismus

Für den 27.1.18, 12 Uhr, laden…

Begleitmaterial und Spielewelt jetzt verfügbar

Für…