StartseiteEvangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

BRIEFE 4/2018

Das Jahr 2018 war, so der Deutsche Wetterdienst in seiner Jahresbilanz, das wärmste und zugleich Sonnenschein reichste Jahr seit Beginn der flächendeckenden Aufzeichnungen in Deutschland. Viele fragten: Hat das etwas mit dem Klimawandel zu tun – und was steckt dahinter? Aus diesem Anlass haben wir in diese Ausgabe erneut einen Beitrag aufgenommen, in dem die Ursachen des Klimawandels sehr anschaulich erklärt und mögliche Gegenmaßnahmen erläutert werden. Passend hierzu geben wir den Beschluss der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) zum Kohleausstieg wieder. Außerdem befassen sich die Autorinnen und Autoren dieser Ausgabe mit der neuen Beschaffungsrichtlinie der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens, einem Impulspapier der Kammer für nachhaltige Entwicklung der EKD und der Kautschukgewinnung in Asien.

Der Schwerpunkt dieser Ausgabe ist der Auseinandersetzung mit den Herausforderungen des Anthropozäns gewidmet. Mit ihnen setzen sich auch die Autorinnen und Autoren eines Sammelbandes auseinander, der mit Unterstützung der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt im September 2018 erschienen ist und auf den Themenseiten vorgestellt wird.

Downloads

Schlagworte:  BRIEFE, Umwelt, Klimaschutz und Energie

Redaktion der BRIEFE

Jörg Göpfert und Siegrun Höhne.

Unterstützt werden sie von einem Redaktionsbeirat (pdf, 25 KB).