StartseiteEvangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

Netzpolitischer Salon zu Privatssphäre und Überwachungsstaat

Der NSA-Abhörskandal hat zu heftigen öffentlichen und politischen Diskussionen geführt. Während Teile der Internet-Community schon lange dafür plädieren, der Privatsphäre weniger Bedeutung beizumessen, befürchten andere das Ende des freien Internet, wenn ein Großteil der Bevölkerung bespitzelt wird. Wie eine offene Gesellschaft im digitalen Zeitalter funktionieren kann, diskutierten wir live und online mit Anne Roth und Michael Seemann.