StartseiteEvangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

    Theologe Christoph Maier neuer Direktor der Evangelischen Akademie

    „Bildung gelingt, wo Resonanz entsteht“

    Der Leipziger Pfarrer und Diplomtheologe Christoph Maier wird ab 1. März 2020 neuer Direktor der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt e. V. in Lutherstadt Wittenberg. Er möchte mit progressiven Impulsen zu einer gelingenden Transformation in Kirche und Gesellschaft beitragen: „Die Alternativen in aufgewühlten, polarisierten…

    mehr...

    Digitales Kind - analoge Gemeinde

    Auf Einladung von UNICEF Schweiz berichtet Tobias auf der Tagung "Digitales Kind - analoge Gemeinde", wie Stadt- und Regionalentwicklung mit Minecraft und Minetest funktionieren kann.

    mehr...

    Globales Lernen – 3 Chancen für die Konfi-Arbeit

    Globales Lernen ist ein breites und vielschichtiges Konzept, was sich nicht so leicht in drei Worten zusammenfassen lässt. Es bezieht sich weniger auf ein Thema als vielmehr auf eine Haltung in Bezug auf tiefgreifende und komplexe global verflochtene Veränderungen, die allzu oft ­– mal versteckter, mal offener – unseren Alltag prägen. Globales Lernen versucht somit eine pädagogische Antwort…

    mehr...

    Das FairKleidung-Planspiel auf den KonfiCamps in Wittenberg

    Nach unglaublich vielen spaßigen, tiefsinnigen und prägenden Erfahrungen neigen sich die KonfiCamps in Wittenberg dem Ende zu. In den letzten 3 Wochen besuchten ca 1400 Konfis die Lutherstadt, tauschten sich aus, lernten viele neue Gesichter kennen, retteten Luther auf die Wartburg und jagten jeden Samstag dem Frieden nach – unter anderem bei…

    mehr...

    Solidarität global Leben – Die Eine Welt und der KonfiDank

    Ein Gefühl für die globale Gemeinschaft und Fülle durch Gaben erfahren Konfis in der Pfalz im Rahmen ihrer Konfi-Dank-Spende. Der Missionarisch Ökumenische Dienst pflegt seit langem Kontakte zu Gemeinden in Papua. Nun wurde dort ein Film über den Alltag der Jugendlichen gedreht. Konfi-Gruppen in Deutschland antworten mit eigenen Filmen. Am Ende können sie einen Teil ihrer Konfi-Geschenke…

    mehr...

    Konfis auf den Spuren der Mission

    „Mission: Um Gottes Willen!“ – so heißt die Dauerausstellung des Leipziger Missionswerks. Insbesondere Konfi-Gruppen sind herzlich zu einem Besuch eingeladen. In verschiedenen Stationen begeben sie sich auf die Spuren der Mission, gehen ihrer vielschichtigen Geschichte…

    mehr...

    Konfis beten um die Welt

    „Beten für die Welt. Beten füreinander“ – das ist das Anliegen dieser Fürbitten-Aktion für Kirchgemeinden von Brot für die Welt. Menschen formulieren Gebete für Projekte in anderen Ländern. Am Ende entsteht ein Netz, was auf einer Online-Karte verbildlicht ist. Auch in der Konfi-Arbeit kann die Aktion ein schöner Impuls zur Gottesdienstgestaltung der Konfis sein.

    mehr...

    Konfi-Arbeit und der Blick über den Tellerrand

    Respekt, Diskriminierung, Mobbing und Gewalt – diese Themen beschäftigen nicht nur Konfis in Deutschland. Die Konfi Themenmappe „Wir sind alle gleich?!“ von Mirjam Köhler und Nadine Köhler baut auf einem argentinisch-deutschem Austausch auf. Es geht nicht darum, festzustellen „wie arm andere sind und wie gut wir es (meistens) haben“. Ziel ist ein Nachdenken über sich selbst, die eigene…

    mehr...

    Eine Ausstellung zum NSU-Komplex

    Seit dem 29. April 2019 steht die Ausstellung "Die Opfer des NSU und die Aufarbeitung" in der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt in Wittenberg. Mit einem Vortrag über die Geschichte des NSU und über  die Entstehung der Ausstellung wurde die Ausstellung am 02. Mai von der Ausstellungsmacherin offiziell eröffnet. Bereits am Vormittag hatten sich zudem Jugendliche aus örtlichen Schulen und…

    mehr...

    3 Todesfälle und eine Bombendrohung

    Können wir als Käufer*innen in Deutschland die Arbeitsbedingungen in anderen Ländern beeinflussen? Welche Akteure sind involviert und was sind ihre Handlungsspielräume? Während Politiker*innen in Deutschland ein potentielles Lieferkettengesetz debattieren, schlüpfen Konfirmand*innen auf den Wittenberger KonfiCamps…

    mehr...

Seiten

Minetest-Corona-Bildungsserver

corona_minetest_klein.jpg
In der Corona-Krise schließen alle Bildungseinrichtungen. Mit dem Minetest-Bildungsserver leisten wir einen Beitrag, dass junge Menschen online und spielerisch lernen und Pädagogen*innen Angebote unterbreiten können.

Publikationen

BRIEFE 1/2020

Weiter sehen, als die Hoffnung reicht.  Unter dieser Überschrift versammelt diese BRIEFE…
BRIEFE 1/2020 Druckversion (1.68 MB) BRIEFe 1/2020 Langfassung (2.27 MB)

Archiv "DenkWege zu Luther"

Die frei verfügbaren Veröffentlichungen zum Projekt "DenkWege zu Luther" in der…

BRIEFE 3/2019

Dem Spannungsfeld Naturwissenschaft und Spiritualität widmet sich ein neuer Arbeitskreis an…
Briefe 2019-3 (1.49 MB)

BRIEFE 4/2019

Die Bundesregierung hat Ende September 2019 ein „Klimapaket“ vorgelegt, das dazu dienen…
Briefe 2019-4 (1.69 MB)

BRIEFE 3/2019

Menschen demonstrieren regelmäßig für den Klimaschutz auf den Straßen; Sch…
Briefe 2019-3 (1.49 MB)