StartseiteEvangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

    Globales Lernen – 3 Chancen für die Konfi-Arbeit

    Globales Lernen ist ein breites und vielschichtiges Konzept, was sich nicht so leicht in drei Worten zusammenfassen lässt. Es bezieht sich weniger auf ein Thema als vielmehr auf eine Haltung in Bezug auf tiefgreifende und komplexe global verflochtene Veränderungen, die allzu oft ­– mal versteckter, mal offener – unseren Alltag prägen. Globales Lernen versucht somit eine pädagogische Antwort…

    mehr...

    Das FairKleidung-Planspiel auf den KonfiCamps in Wittenberg

    Nach unglaublich vielen spaßigen, tiefsinnigen und prägenden Erfahrungen neigen sich die KonfiCamps in Wittenberg dem Ende zu. In den letzten 3 Wochen besuchten ca 1400 Konfis die Lutherstadt, tauschten sich aus, lernten viele neue Gesichter kennen, retteten Luther auf die Wartburg und jagten jeden Samstag dem Frieden nach – unter anderem bei…

    mehr...

    Solidarität global Leben – Die Eine Welt und der KonfiDank

    Ein Gefühl für die globale Gemeinschaft und Fülle durch Gaben erfahren Konfis in der Pfalz im Rahmen ihrer Konfi-Dank-Spende. Der Missionarisch Ökumenische Dienst pflegt seit langem Kontakte zu Gemeinden in Papua. Nun wurde dort ein Film über den Alltag der Jugendlichen gedreht. Konfi-Gruppen in Deutschland antworten mit eigenen Filmen. Am Ende können sie einen Teil ihrer Konfi-Geschenke…

    mehr...

    Konfis auf den Spuren der Mission

    „Mission: Um Gottes Willen!“ – so heißt die Dauerausstellung des Leipziger Missionswerks. Insbesondere Konfi-Gruppen sind herzlich zu einem Besuch eingeladen. In verschiedenen Stationen begeben sie sich auf die Spuren der Mission, gehen ihrer vielschichtigen Geschichte…

    mehr...

    Studienleiterin/ Studienleiter (m/w/d) für Theologie und Politik - Direktorin/Direktor

    Der Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt e. V. mit Sitz in Lutherstadt Wittenberg initiiert und gestaltet Diskurse zu drängenden Fragen der Gegenwart aus protestantischer Perspektive. Die Akademie ist eine Bildungseinrichtung mit deutschlandweiter Ausstrahlung und internationaler Vernetzung.

    Die Evangelische Akademie sucht zum 1. Januar 2020

    eine Studienleiterin/ einen…

    mehr...

    Konfis beten um die Welt

    „Beten für die Welt. Beten füreinander“ – das ist das Anliegen dieser Fürbitten-Aktion für Kirchgemeinden von Brot für die Welt. Menschen formulieren Gebete für Projekte in anderen Ländern. Am Ende entsteht ein Netz, was auf einer Online-Karte verbildlicht ist. Auch in der Konfi-Arbeit kann die Aktion ein schöner Impuls zur Gottesdienstgestaltung der Konfis sein.

    mehr...

    Konfi-Arbeit und der Blick über den Tellerrand

    Respekt, Diskriminierung, Mobbing und Gewalt – diese Themen beschäftigen nicht nur Konfis in Deutschland. Die Konfi Themenmappe „Wir sind alle gleich?!“ von Mirjam Köhler und Nadine Köhler baut auf einem argentinisch-deutschem Austausch auf. Es geht nicht darum, festzustellen „wie arm andere sind und wie gut wir es (meistens) haben“. Ziel ist ein Nachdenken über sich selbst, die eigene…

    mehr...

    Eine Ausstellung zum NSU-Komplex

    Seit dem 29. April 2019 steht die Ausstellung "Die Opfer des NSU und die Aufarbeitung" in der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt in Wittenberg. Mit einem Vortrag über die Geschichte des NSU und über  die Entstehung der Ausstellung wurde die Ausstellung am 02. Mai von der Ausstellungsmacherin offiziell eröffnet. Bereits am Vormittag hatten sich zudem Jugendliche aus örtlichen Schulen und…

    mehr...

    3 Todesfälle und eine Bombendrohung

    Können wir als Käufer*innen in Deutschland die Arbeitsbedingungen in anderen Ländern beeinflussen? Welche Akteure sind involviert und was sind ihre Handlungsspielräume? Während Politiker*innen in Deutschland ein potentielles Lieferkettengesetz debattieren, schlüpfen Konfirmand*innen auf den Wittenberger KonfiCamps…

    mehr...

    Mit dem Smartphone auf Gottes Wegen: 5 Möglichkeiten der Smartphone-Nutzung zum Globalen Lernen in der Konfi-Arbeit

    Ob an der Haltestelle, im Park oder im Restaurant, ob allein oder in der Gruppe: Menschen schreiben, spielen und reden auf ihre Smartphones ein. Wie Körperglieder fügen sie sich in unsere täglichen Handlungen. Sie begleiteten und unterhalten, informieren und lehren uns. Von außen mag es scheinen, als führen sie in die Isolation. Und doch pflegen wir mit ihnen auch Beziehungen, manchmal…

    mehr...

Seiten

Publikationen

BRIEFE 1/2019

In dieser Ausgabe der „Briefe“ stellen sich zwei neue Mitarbeiterinnen der…
BRIEFE 2019-1 (1.8 MB)

BRIEFE 2/2019

Die globale Mitteltemperatur des Jahres 2018 lag nach Angaben der US-Behörde für Ozean…
BRIEFE 2019-2 (1.09 MB)

Tagungsdokumentation 3+4 "Mehr Vielfalt in Agrarlandschaften"

Mit dieser Dokumentation schließt die Tagungsreihe "Mehr Vielfalt in Agrarlandschaften…
Tagungsdokumentation Mehr Vielfalt in Agrarlandschaften (14.28 MB)

Typisch Junge, typisch Mädchen, typisch ...? Interkulturelle Kinderakademie

Jungen spielen mit Autos, Mädchen mit Puppen. Solche Klischees gab und gibt es nicht nur in…

BRIEFE 4/2018

Das Jahr 2018 war, so der Deutsche Wetterdienst in seiner Jahresbilanz, das wärmste und…
BRIEFE 4/2018 (2.49 MB)