StartseiteEvangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

Richtig groß bauen: Das politische Berlin – Mädchen-Minecraft-Camp

Mädchen-Minecraft-Camp; eine Woche haben ‪Mädchen in ‪‎Minecraft das politische Berlin nachgebaut. Die Mädchen suchten sich besonders große Gebäude aus, wie den ‪Bundestag, das ‪Bundeskanzleramt und das Schloss ‪Bellevue, auch die Nordischen Botschaften waren dabei. Mit Ehrgeiz und Liebe fürs Detail haben sie die Gebäude nachgebaut. Auf der Exkursion nach Berlin haben sie sich die Gebäude in Berlin angeschaut und ihre Minecraft-Bauten im ‪Paul-Löbe-Haus Stefan Göhlert vorgestellt. Die Beschäftigung mit den Gebäuden weckte bei den Mädchen das Interesse für die Funktion der Gebäude. 

 

Die Jugendlichen suchten die passenden Bilder und Texte, ... ... um diese mit den dazugehörenden Gebäuden auf dem Stadtplan von Berlin zu verbinden. Dies war der Einstieg zu ihrem Minecraft-Camp. Vor dem Nachbau in Minecraft wurde von den Mädchen über die Gebäude im Internet recherchiert und miteinander diskutiert. So konn Daneben dokumentierten die Mädchen ihr Camp ... ...  in Film, Bild und Ton. Die Jugendlichen begaben sich auf eine Exkursion in die Bundeshauptstadt nach Berlin, ... ... um vor Ort die in Minecraft gebauten Gebäude ... ... aufzusuchen (hier das Reichstagsgebäude) ... ...  und zu besichtigen. Im Paul-Löbe-Haus stellten die Jugendlichen in einem der Ausschuss-Sitzungsräume dem wissenschaftlichen Mitarbeiter der Bundesta So kamen die Jugendlichen mit Herrn Stefan Göhlert ins Gespräch ... ... und bekamen weitere Informationen über die Funktionsweise der einzelnen Gebäude, ... ... wie zum Beispiel die der Nordischen Botschaften ... ... welche Herr Stefan Göhlert auf Grund des detailgetreuen Nachbaus in Minecraft auch gleich erkennen konnte ... ... oder dem Schloss Bellevue, dem Sitz des Bundespräsidenten. Zum Abschluss der Exkursion nach Berlin ... ... besichtigten die Mädchen das Holocaust-Mahnmal ... ... an der Cora-Berliner-Straße, welches Olivia unter anderem zu diesem Foto inspirierte. Mit Let´s show wurden die Ergebnisse von den Mädchen am letzten Tag ihres Camps zusammengefasst.
Arbeitsbereiche:  Junge Akademie