StartseiteEvangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

Die perfekte Stadt

Wie sieht die perfekte Stadt aus? Und würde sie noch perfekter werden, wenn ein ein Engel Oberbürgermeister werden würde? Das war die Ausgangsfrage eine Minecraft-Workshops mit Konfirmandinnen und Konfirmanden aus Wittenberg, an der an zwei Veranstaltungstagen gearbeitet wird und aus der Ausschnitte bei der Youtube Konfi Challenge der Wittenberger Konficamps "Trust and Try" am 23.10.2020, ab 19:30, gezeigt werden.

Die Veranstaltung ist eine Kooperation mit dem Konfi-Beauftragten der EKM Steffen Weusten und dem Bibelkabinett der Ev. Kirche in Berlin.

Gruppenbild: Konfis und Teamer*innen Die perfekte Stadt entsteht Die perfekte Stadt entsteht Die perfekte Stadt entsteht Die perfekte Stadt entsteht Auch in der perfekten Stadt werden Menschen mal krank Wenn sie schon krank sind, dann sollen sie sich wenigstens im Krankenhaus wohl fühlen können. Am Rathaus findet man auch die Stadtregeln. Eine Achterbahn dient als Nahverkehrsmittel zwischen den unterschiedlichen Gebäuden Im Stadtpark mitten in der Stadt kann man sich erholen. Diverse Enten findet man am Teich im Stadtpark. Hier muss niemand hungern. Und für Menschen in Not ist auch gesorgt. Die Polizei erinnert alle freundlich daran, die vereinbarten Regeln zu beachten. Der Feuerwachtum kann gleichzeitig als gigantisches Trampolin benutzt werden. Nicht nur aus hygienischen Gründen gibt es freien Eintritt ins Schwimmbad und in die Sauna. Blick ins Schwimmbad Der Flughafen ist das Tor zur Welt. Hier kommen Touristen an und die Bewohner*innen können in den Urlaub fliegen.
Arbeitsbereiche:  Junge Akademie