StartseiteEvangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

Projekt

Das politische Berlin

Berlin ist der Brennpunkt der politischen Meinungsbildung in Deutschland. Die Entscheidungen fallen in markanten Gebäuden. Das Kanzleramt etwa bezeichnen die Berliner liebevoll-spöttisch als „Waschmaschine“. Bei einer Exkursion nach Berlin erkunden 10- bis 14-jährige diese Gebäude und treffen auf politische Entscheidungsträger. Anschließend bauen sie das Gesehene im Computerspiel „Minecraft“ nach und erschließen sich so politische Räume.

Meldungen

Publikationen

  • Durch Minecraft Politik, Geschichte und Städte entdecken

    Gebäude, Städte, ganze Landschaften erschaffen – mit Minecraft geht das ganz einfach. Auch in der politischen Bildung hat das Computerspiel großes Potenzial: Warum…

  • Spielend Politik verstehen

    Mehr als zwei Drittel der Jugendlichen aller Milieus spielen regelmäßig Videospiele. Mit dem Computerspiel Minecraft lässt sich diese Faszination für die politische…

Lesen & Schauen

Video

Das geteilte Berlin - Minecraftcamp vom 10.07. - 14.07.17

Für heutige Jugendliche ist es kaum vorstellbar, dass es eine Mauer gab, die Berlin in zwei Teile trennte. In der Hauptstadt begeben sie sich auf die Spuren dieser Geschichte, erfahren mehr…

mehr...
Video

Das geteilte Berlin - Mincraftcamp vom 18.07. - 22-07.17

Für heutige Jugendliche ist es kaum vorstellbar, dass es eine Mauer gab, die Berlin in zwei Teile trennte. In der Hauptstadt begeben sie sich auf die Spuren dieser Geschichte, erfahren mehr…

mehr...
Hören

Jugendbildung am Computer - Evangelische Akademie bietet politische Minecraft-Seminare

Die Evangelischen Akademie Wittenberg macht Jugendlbildung mit Computerspielen. Indem Kinder und Jugendliche in Minecraft Städte (nach)bauen, setzen sie…

mehr...
mehr Lesen & Schauen Beiträge