StartseiteEvangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

Amtseinführung Dipl. Theol. Christoph Maier

Am 1. November wurde Dipl. Theol. Christoph Maier feierlich in sein Amt als Direktor der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt und als Studienleiter für Theologie und Politik eingeführt. Der Gottesdienst wurde von Propst Dr. Dr. h.c. Johann Schneider geleiten und die Einführung nahm Propst Christoph Hackbeil vor, der gleichzeitig Vorsitzender des Trägervereins der Evangelischen Akademie ist. In seiner Ansprach verwies Propst Hackbeil auf die Legende des Heiligen Christophorus, der durch einen Fluss pendelt, um die Menschen von einem Ufer zum anderen zu tragen. So ähnlich verhalte es sich auch mit der Vermittlungstätigkeit, die eine Bildungseinrichtung zu leisten habe. Beim Segen assistierten Pfr. Stefan Günther (Predigerseminar Wittenberg) und Tobias Thiel (stellvertretender Direktor der Ev. Akademie). Bereits im März hatte Maier sein Amt in Wittenberg angetreten. Die zunächst für den 19. April geplante Einführung musste aufgrund der Corona-Beschränkungen kurzfristig abgesagt werden. Auch beim zweiten Anlauf musste die geplante Feierstunde nach dem Gottesdienst  abgesagt werden. Dennoch ließen es sich viele Gäste nicht nehmen, im Anschluss gute Wünsche an den Direktor zu überbringen.

Die Predigt hielt Christoph Maier unter der Überschrift zum Predigttext aus Jeremia 29 unter der Überschrift „Suchet der Stadt Bestes“. Die Predigt steht hier als Download zum Nachlesen bereit.

 

Downloads