Publikation

Ab- oder Aufbruch

Nachbetrachtung zur Tagung zum Selbstverständnis katholischer Reformbewegungen

Als Reaktion auf eine „Email von der Kanzel Dr. Martin Luthers“ an das Vatican Magazin luden wir katholische Reformgruppen ind die Evangelische Akademie ein, um sie – nicht ganz ernst gemeint – zu fragen: Warum werdet Ihr nicht evengelisch? Wir disktuierten mit ihnen ihr Selbstverständnis als katholischen Christ*innen und ihren Einsatz für eine katholische Kirche, in der Frauen und Menschen mit nichtheteronormativen Lebensentwürfen nicht mehr diskriminiert werden.

Die Beiträge der Tagung werden hier in den nächsten Tagen zum Nachsehen und Nachhören veröffentlicht.

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Miriam Meir

Studienleiterin der Projektstelle "Konfis und die Eine Welt "
mehr erfahren

Paul F. Martin

Studienleitung Theologie/ Gesellschaft/ Kultur
mehr erfahren

Diskurs-Beiträge

Ab- oder Aufbruch I

Tagung Kath. Reformbewegungen und ihr Selbstverständnis
Begrüßung und Einführung in die Tagung Ab- oder Aufbruch: Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren
Begrüßung und Einführung in die Tagung Ab- oder Aufbruch: Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren
Menü
Skip to content