StartseiteEvangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

Veranstaltung

6 |

Monsieur Claude und seine Töchter studioKINO

Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt
5. Juli 2017 | Mi. | 20.00 Uhr
Siegrun Höhne

Spielfilm | F | 2014 | Regie: Philippe de Chauveron | 92 Min.

 

Der patriarchalische Notar Claude und seine sanfte Gattin verstehen die Welt nicht mehr. Warum nur hat die eine ihrer Töchter einen Muslim, die zweite einen Juden und die dritte einen Chinesen geheiratet? Bei jedem Treffen der Familie tappen sie in die Fallen der interreligiösen und interkulturellen Minenfelder. Und was wird nun aus ihrem Traum von blonden Enkeln? Große Erleichterung kommt auf, als die vierte Tochter ihren Auserwählten präsentiert. Er ist Franzose und Katholik. Aber: Er ist tiefschwarz. Da ist der Toleranzvorrat des Ehepaars Verneuil endgültig aufgezehrt. Endgültig?

Eintritt: 5,00 € | ermäßigt 4,00 €

Kooperationspartner

Logo der Cranach-Stiftung Wittenberg, Copyright: Cranach-Stiftung Wittenberg

Cranach-Stiftung Wittenberg

zur Website des Kooperationspartners
Projekte:  studioKINO
Arbeitsbereiche:  Theologie & Politik & Kultur

nächste Veranstaltungen der Kategorie

6 Ev. Akademie Wittenberg | 12. Oktober 2017 | Do. | 19.00 Uhr

Vom Basler Bürger zum Hofmaler des Tyrannen

Hans Holbein der Jüngere (1497/98–1543) wuchs in Augsburg als Sohn eines Malers auf. mehr...

PD Dr. Alf Christophersen

Alle Veranstaltungen