StartseiteEvangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

Veranstaltung

3 | 32|17

Mehr Vielfalt in Agrarlandschaften IV Best Practice

Ev. Akademie Wittenberg
12. bis 14. Mai 2017 | Fr.–So.
Siegrun Höhne

Ohne ein besonderes Engagement der Landwirte kann das Ziel nicht erreicht werden, die biologische Vielfalt in den Agrarlandschaften wieder zu erhöhen. An konkreten Beispielen wird gezeigt, dass und wie Landwirte in Zusammenarbeit mit dem Naturschutz und mit Unterstützung der Fachbehörden ökologische Verbesserungen auf ihren Flächen ohne ökonomische Verluste erreichen können. Diskutiert und bei einer Exkursion besichtigt wird, wie der Schritt vom modellhaften Projekt in die Breite gelingen kann.

Kooperationspartner

Bundesverband Beruflicher Naturschutz e.V.

Bundesverband Beruflicher Naturschutz e.V.

zur Website des Kooperationspartners

Programmflyer und Downloads

Anmeldung


* = erforderliche Felder
Teilnahme
Bitte wählen Sie aus, an welchen Tagen Sie diese Veranstaltung besuchen möchten. Die Angabe der Uhrzeiten ist optional.
weitere Angaben
Nutzen Sie dieses Feld für spezielle Hinweise zur Anmeldung
Ihre übermittelten Daten werden auf Ihrem Rechner gespeichert um weitere Anmeldungen zu beschleunigen

Ja, ich möchte in Zukunft über Neuigkeiten der Evangelischen Akademie Wittenberg informiert werden!

nächste Veranstaltungen der Kategorie

3 Evangelische Akademie Wittenberg | 21. bis 22. April 2017 | Fr.–Sa.

Nachhaltige Landwirtschaft und zur Zukunft tierischer Nahrungsmittel

Die moderne Landwirtschaft wirkt den politisch beschlossenen Zielen des Klima-, Gewässer-, mehr...

Siegrun Höhne

3 Naumburg (Saale) | 16. bis 18. Juni 2017 | Fr.–So.

Rad-Erfahrungs-Tagung

Wir erkunden attraktive Orte und Landschaften in und um Naumburg. Ein Literaturabend und ein mehr...

PD Dr. Alf Christophersen, Siegrun Höhne

Alle Veranstaltungen