StartseiteEvangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

Veranstaltung

3 | 75|17

Die Menschheit schafft sich ab!? Die Erde im Schwitzkasten des Anthropozäns

Dessau-Roßlau, Umweltbundesamt
16. Juni 2017 | Fr. | 18.00 Uhr
Jörg Göpfert

Der Mensch hat die Wirkmächtigkeit einer Naturgewalt erlangt. Er verändert das Klima, dezimiert den Artenbestand und verfrachtet riesige Stoffmengen in die Atmosphäre und die Biosphäre. Prof. Dr. Harald Lesch, Physikprofessor, Naturphilosoph und Fernsehmoderator, sieht das letzte Zeitalter der Menschheit angebrochen. Was ist in dieser Situation zu tun? Lesch fordert zum Nachdenken und fundamentalen Umlenken heraus, damit die selbstverschuldete Frist wenigstens verlängert oder vielleicht doch noch aufgehoben werden kann.

Foto: © Harald Lesch

Kooperationspartner

Umweltbundesamt Evangelische Erwachsenenbildung Anhalt

Evangelische Erwachsenenbildung Anhalt

zur Website des Kooperationspartners

Programmflyer und Downloads

nächste Veranstaltungen der Kategorie

3 Pavillon Reformation-Transformation | 24. Juli 2017 | Mo. | 16.00–18.00 Uhr

Wittenberger Klimagespräch

Klimaschutz ist eine Gemeinschaftsaufgabe von Politik und Verwaltung, Wirtschaft und mehr...

Siegrun Höhne

3 Lutherstadt Wittenberg, Thementor Gerechtigkeit,Frieden und Bewahrung der Schöpfung | 1. September 2017 | Fr. | 10.00–17.00 Uhr

Der „Grüne Hahn“ auf der Weltausstellung

Das ökumenische Netzwerk Kirchliches Umweltmanagement präsentiert am Thementor „ mehr...

Siegrun Höhne

Alle Veranstaltungen