StartseiteEvangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

Download HistoryCraft

Für die Gedenkstätte KZ Lichtenburg Prettin gibt es jetzt auch einen virtuellen Rundgang in Minecraft. Jugendliche aus der Region Wittenberg haben an zwei Wochenenden das Renaissance-Schloss Prettin nachgebaut, Biografien von Häftlingen studiert und daraus eine Adventure-Map mit Aufgaben im ehemaligen Zellentrakt, der aktuell baupolizeilich gesperrt ist, in den Schlafsälen der Häftlinge sowie im so genannten Bunker erstellt. Anschließend kann man bei einem Besuch durchs Museum weitere Informationen zu Menschen erhalten, die hier in der Zeit des Nationalsozialismus inhaftiert waren.

Herzlichen Dank auch an Melanie Engler, der Leiterin der Gedenkstätte, die das Projekt mitgestaltet und unterstützt hat.

Unter Downloads kann die Map heruntergeladen werden. Es genügt, sie anschliessend zu entpacken, in den Ordner "saves" des Minecraft-Ordners zu kopieren und dann beim Spielstart die entsprechende Welt auszuwählen. Schon kann der Rundgang beginnen!

Alle Nutzer sind herzlich eingeladen, uns hier unter dieser Seite Feedback zu geben. Nach und Nach sollen weitere Features und die Korrekturen dann eingearbeitet und weiter Versionen veröffentlicht werden.

Die Map wird unter folgendem Copyright zur Nutzung zur Verfügung gestellt:

Copyright 2017 Junge Akademie/ Ev. Akademie Sachsen-Anhalt e.V. und KZ Gedenkstätte Lichtenburg Prettin
Frei zur privaten Nutzung! Wir freuen uns über Feedbacks.
Veröffentlichungen (inkl. Weiterentwicklungen) nur mit Zustimmung der Rechteinhaber

Downloads

HistoryCraft II – Eine virtuelle Ausstellung zum KZ Lichtenburg in Minecraft

Politik | Soziales | Wirtschaft Lutherstadt Wittenberg, Evangelische Akademie | 27. bis 29. Januar 2017 | Fr.–So.
mehr...

HistoryCraft - Eine virtuelle Ausstellung zum KZ Lichtenburg in Minecraft

Politik | Soziales | Wirtschaft Prettin, Gedenkstätte KZ Lichtenburg | 5. bis 8. Mai 2016 | Do.–So.
mehr...